1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verkauf von Plazamedia und Sport1 an Sky geplatzt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Mai 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.782
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Übernahme der TV-Produktionsfirma Plazamedia und die Beteiligung von 25,1 Prozent an Sport1 durch Sky Deutschland ist geplatzt. Überraschend hat sich die Constantin Medien AG von dem Deal zurückgezogen. Der geplatzt Verkauf dürfte nun allerdings deren Geschäftsergebnis belasten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Zyllis

    Zyllis Gold Member

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.785
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Verkauf von Plazamedia und Sport1 an Sky geplatzt

    Na, das ist ja ein Ding. Sollte das, wie im Artikel angedeutet, wirklich schon etwas mit der bevorstehenden Übernahme durch BSkyB zu tun haben?
     
  3. planet2000

    planet2000 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Verkauf von Plazamedia und Sport1 an Sky geplatzt

    Womit soll es sonst zu tun haben? Vielleicht nutzt Sky dann künftig lieber Studios von BSkyB in UK statt die von Plazamedia...wer weiß es schon, was da jetzt hinter den Kulissen passiert.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Verkauf von Plazamedia und Sport1 an Sky geplatzt

    Welche bevorstehende BSkyB Übernahme? Hier werden ja wieder aus "wir haben mal beim Kaffee drüber gesprochen" Fakten draus gemacht. Da ist überhaupt noch nichts spruchreif bis auf "wir haben Interesse". Sky D hat bspw. seit 2009 an gefühlt 200 Sportrechten "Interesse" und wo sind die? Soweit zur Belastbarkeit der "Interesse" Aussage.
     
  5. planet2000

    planet2000 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Verkauf von Plazamedia und Sport1 an Sky geplatzt

    Das glaubst du doch selber nicht, dass es nicht dazu kommt.
    Ich zitiere Eike: "Im Herbst ist das durch". Das denke ich auch.
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Verkauf von Plazamedia und Sport1 an Sky geplatzt

    Ihr bastelt euch aus jeder kleinen Fliege einen Elefanten. Ich erinnere mich noch, als SkyD die beabsichtigte Anteilseignerschaft an Sport1 verkündete, was sich da alles zusammengesponnen wurde. Weil durchs wars ja eh und dann wird Sport1 in Sky integriert, dazu 50 neue Sportrechte eingekauft, das Sport1 FreeTV beschnitten, damit die Sky Premiumkunden hämisch lachen können über das FreeTV Gesindel und dann geht die Luzie ab. Und nu? Huch...vor dem 2. Schritt mit der großen Austaffierung von Sport1 durch Sky ist schon der 1. Schritt gescheitert.
     
  7. Zyllis

    Zyllis Gold Member

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.785
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Verkauf von Plazamedia und Sport1 an Sky geplatzt

    Nein - deshalb ja meine Frage und der Hinweis, dass das im Artikel so angedeutet wurde. Aber danke für deinen sinnbefreiten Beitrag.

    Edit: sinnbefreiten Beiträge
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Verkauf von Plazamedia und Sport1 an Sky geplatzt

    Da wird doch überhaupt nichts angedeutet :rolleyes:. Am Ende wird, losgelöst vom Plazamedia Beitrag, nur daran erinnert, dass BSkyB mit Sky D und Sky I derzeit über eine Übernahme sinniert. Genausogut hätte DF auch am Ende schreiben können, dass SkyGo für alle Abonnenten derzeit kostenlos integriert sei. Dass deswegen der Deal gescheitert ist, kann man sich reinfantasieren. Sollte es ein Zusammenhang-Absatz sein, hat sich DF das reinfantasiert, es sei denn, sie waren bei den Plazamedia/Sport1 Verhandlungen mit dabei und haben gehört, dass Sky D mit der BSkyB Übernahme argumentierte, wenn der Deal hier nicht klappt und Sky D deswegen nicht darauf angewiesen sei.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.906
    Zustimmungen:
    5.490
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Verkauf von Plazamedia und Sport1 an Sky geplatzt

    Den geplazten Deal sehe ich auch in keinem Zusammenhang mit den eventuellen Fusionsplänen innehrhalb der Sky-Gruppe.

    Letzten halte ich nach wie vor für sehr wahrscheinlich.
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Verkauf von Plazamedia und Sport1 an Sky geplatzt

    Der hiesige Deal hier scheint schlicht an einer Auflage gescheitert zu sein, weil das extra in der Meldung erwähnt wurde. Demnach sollten Sport1 und Plazamedia einen mehrjährigen Kooperationsvertrag unterschreiben, also Plazamedia Aufträge und damit Kohle bekommen. Und genau über diesen Vertrag konnten sich die beiden nicht einigen. Risiko für Sky D...übernehmen zu 100% Plazamedia, verlieren aber ev. Sport1 als Produktionsabnehmer oder bekommen sie nicht im erwarteten Umfang. Und soooooo viele Sportsender gibts ja nicht in Deutschland, die bei Plazamedia was bestellen und Sky D damit Einnahmen bescheren. Insofern hat SkyD vermutlich deswegen den Rückzieher gemacht, weil sie einen größeren Abnehmer verloren hätten. Wieso da mancher BSkyB reinbringt, erschließt sich mir daher nicht.
     

Diese Seite empfehlen