1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verkabelung - DVB-C zu DVD HD Rec zu Plasma HD TV?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von vasa, 2. März 2009.

  1. vasa

    vasa Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    hab mein Thema so nicht gefunden, daher frage ich als Neuling in die Runde:

    Bin bei Kabel BW, empfange analog und freie digitale Sender mit meinem alten Samsung Digital Kabel Receiver.

    Ich habe einen Panasonic EHC 85 DVD HD Recorder und einen 42" Plasma Panasonic. Alles Baujahr 2007.

    Bisher habe ich wie folgt verkabelt:

    Antennendose zu Samsung Digi Receiver zu TV und DVD HD Recorder mit der zweiten Scartbuchse.

    Mein Problem: Analog bekomme ich EPG und Programminfos auf den HD Recorder zum aufnehmen. Nur leider in Analogqualität :-(

    Ich möchte gerne die die EPG Infos die der DVD HD Rec empfängt auch von der "digitalen Seite" zum aufnehmen nutzen.

    Wenn ich jetzt Digital Kabel aufnehme muss ich eben auf AV2 Buchse schalten und händisch programmieren. Es gibt kein EPG Infos die ich nutzen kann für Aufnahmefunktionen (start, beginn, vps etc).

    Jetzt hab ich bei Panasonic angerufen. Die Hotline meinte ich könne versuchen den DVD HD Recorder VOR dem Digital Receiver anzuschließen und dann zum TV. Hab es noch nicht probiert und es ist mir noch nicht ganz klar wie das geht. Habt ihr da Erfahrung?

    Einfach ausgedrückt: Ich möchte die Daten die der analoge Tuner im DVD Recorder und TV empfängt gar nicht mehr nutzen. Stattdessen den Digitalen Tuner "davorschalten" damit nur noch digitale Daten samt den Infos wie Programmnamen, EPG, etc etc durchkommen.

    Hat jemand einen Tipp? Danke und Gruß aus Stuttgart
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.847
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Verkabelung - DVB-C zu DVD HD Rec zu Plasma HD TV?

    Das geht nicht, denn der Receiver kann nur die analogen Sender empfangen.
    Der DVD Recorder wird so angesdchlossen wie es in der Beschreibung des Recorders steht. Also vom TV Scart Ausgang des Receivers zum DVD Recorder eingang und vom TV Scart Ausgang des Recorders zum TV.
    logisch weil es dafür keine EPG Infos gibt. Du kannst aber den Receiver programmieren das er zu einer bestimmten Zeit sich einschalten soll und dann schaltet sich der DVD Recorder automatisch ein.
     
  3. Digibaer

    Digibaer Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Verkabelung - DVB-C zu DVD HD Rec zu Plasma HD TV?

    Hallo vasa,
    nutze den EPG-analog deines Rekorders - nur bevor du die Programmierung bestätigst änderst du das gewählte Programm auf deinen AV Kanal mit dem du von der Box aufnimmst. So musst du zumindest den Titel nicht händisch eingeben. Die Aufnahmezeiten etwas großzügiger gestalten da du so ja kein Signal für automatische Ein- und Ausschalten bekommst. Geht mit dem Panasonic aber ruckzuck.
     
  4. vasa

    vasa Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Verkabelung - DVB-C zu DVD HD Rec zu Plasma HD TV?

    Erstmal danke für Eure Antworten. Vor allem der Tipp bei der Programmierung noch schnell den Kanal auf AV2 zu switchen ist ein guter Ansatzpunkt. Was mich auch noch irritiert ist; z.B. die VPS Start/Ende Signale, werden die digital nicht übermittelt?

    Da mein Digitaler Kabeltuner nicht besonders toll ist, was empfehlt ihr den hier so? Findet man einen vernünftigen Testbericht hier oder im Netz? Alles was ich bisher gefunden habe war mehr Eigenwerbung der Hersteller. Und die Kabel C Tuner sind leider nicht so vielfältig wie die Sat Tuner.

    Wird das analoge TV nicht irgendwann abgeschalten? Wie geht das dann weiter wenn es nicht mal TV Geräte mit Kabel C Tuner gibt?
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Verkabelung - DVB-C zu DVD HD Rec zu Plasma HD TV?

    Das ist sehr kompleziert. Einige Sender übermitteln auch digital diese Informationen. Aber die meisten Receiver können damit nichts anfangen.

    Es gibt TV Geräte mit DVB-C Tuner. Allerdings ist in den meisten Kabelnetzen alles (bis auf die öffendlich rechtlichen) verschlüsselt.
    Und der Trend geht dahin so zu verschlüsseln das nur die Receiver der Kabelnetzbetreiber funktionieren.

    Aus diesem Grund hat sich vermutlich auch noch kein Hersteller da ran getraut nen Recorder mit DVB-C Tuner zu entwickeln.
    (Wobei man dann auch für den Recorder UND den TV ne Pay-TV SmartCard benötigen würde)

    Kabel TV ist hier leider alles in allen nicht sehr einfach zu nutzen.

    Aber Kabel analog wirds noch ne ganzen Weile geben.

    cu
    usul
     
  6. vasa

    vasa Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Verkabelung - DVB-C zu DVD HD Rec zu Plasma HD TV?

    So, danke für die Antworten und fürs aufschlauen.

    Ich hab mich jetzt entschlossen mir lediglich einen neuen Kabelreceiver zu kaufen der schnellere Umschaltzeiten und besseren Menükomfort bietet. Ich warte dann mal ab was sich in den nächsten Jahren so alles auf dem DVB C Markt tut.

    Gruss aus Stuttgart
     

Diese Seite empfehlen