1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verkabeln von TV, digitaler Kabelreceiver und HDD-Rekorder

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von jopa007, 12. April 2009.

  1. jopa007

    jopa007 Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo allerseits,

    ich möchte ein Röhren-TV, AEG CTV 4825 mit einer SCART-Buchse, ein Digital-Kabelreceiver mit zwei SCART-Buchsen und einen HDD&DVD Recorder Samsung HR773, ebenfalls mit zwei SCART-Buchsen, miteinander verkabeln.

    In der Bedienungsanleitung für den Kabelreceiver steht, dass das Antennenkabel in den Receiver kommt und der HDD-Recorder nur über die SCART-Buchse für externe Geräte angeschlossen wird.

    In der Bedienungsanleitung für den HDD-Recorder steht das genaue Gegenteil, also Antennenkabel in den HDD-Recorder und Receiver über SCART für externe Geräte anschließen.

    Funktioniert beides nicht!

    Falls jemand eine Lösung für mich hat, wäre ich sehr dankbar.

    Gruß Paule
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.513
    Zustimmungen:
    2.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Verkabeln von TV, digitaler Kabelreceiver und HDD-Rekorder

    Mit dem Antennensignal müssen alle drei Geräte versorgt werden, also:
    Kabeldose ---> Digitalreceiver ---> Recorder ---> Fernseher

    Die Sache mit den Scartkabeln wird schon schwieriger, weil dein Fernseher nur eine Scart-Buchse hat.

    Ich würde den DVD-Recorder per Scart an den Fernseher anschließen und den Receiver ebenfalls per Scart an den Recorder hängen. Im günstigsten Fall schleift der Recorder das Receiversignal durch, im ungünstigen Fall kannst du nur dann Digitalprogramme gucken, wenn auch der Recorder eingschaltet ist.

    Oder... als Notlösung: Hat der Fernseher noch weitere Anschlüsse, z.B. Composite Video (3 Cinch-Buchsen rot/weiß/gelb)?
     
  3. jopa007

    jopa007 Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Verkabeln von TV, digitaler Kabelreceiver und HDD-Rekorder

    Hallo Spoonmank,

    vielen Dank. Es klappt! :winken:
     

Diese Seite empfehlen