1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verifying DMI Pool Data ...........

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von digiface, 18. Juli 2007.

  1. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Anzeige
    Hallo Freunde,:):)

    ich brauch wieder mal Euere Hilfe!! :):)

    Ich habe nun einen alten PC ( aus dem Jahr 2000 ) der mehr schlecht als recht lief ausser Betrieb genommen, da in diesem Rechner aber ein guter Plextor-Brenner war und eine Western-Digital-Festplatte ( 40 GB ) auch noch drin war, und beide einwandfrei liefen, habe ich mir gedacht, dass ich diese in einem PC aus dem gleichen Jahr einbaue.

    Nun habe ich die Teile damals auch in den ersten PC eigebaut, das ging einwandfrei, so war mir also klar, das ich die Teile nun auch in den anderen PC einbauen kann, das habe ich auch gemacht und zwar so:

    Orginal:

    Systemfestplatte am ersten Strang war als Master
    DVD das Laufwerk war im zweiten Strang auch als Master

    So habe ich umgebaut:

    Systemfestplatte am ersten Strang als Master ( unverändert )
    DVD am ersten Strang als Slave

    CD-Brenner am zweiten Strang als Master
    Zweite Festplatte ( ohne Betriebssystem, reine "Daten-Festplatte" ) am zweiten Strang als Slave.

    Gestartet der Rechner bootet und nun kommt die Meldung:

    Updating ESCD...Success
    Verifying DMI Pool Data ...........
    DISK BOOT FAILURE, INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER

    Die beiden Festplatten sind in Fat 32, das System ist in Win98 auf ME upgedatet, und aus dem Jahr 2000.

    Was will er Updaten? Was für eine System Disk will er haben?

    So, habe ich mir gedacht, ok, baust ihn wieder in den Urzustand zurück, aber da kommt jetzt die Meldung auch.

    Was kann ich da jetzt machen?

    Ich hoffe Ihr könnt mir Helfen, ich bedanke mich schon mal im voraus,

    danke digiface
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Verifying DMI Pool Data ...........

    Boot Reihenfolge im Bios stimmt?
    Zieh mal alle Laufwerke ab und lass nur die Festplatte dran mit dem System und berichte dann.
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Verifying DMI Pool Data ...........

    Danke Dir !!

    Das habe ich schon gemacht, aber auch da diese Meldung.

    Im Bios habe ich nichts geändert.

    Und jetzt alles wieder so zurückgebaut wie es war.

    Aber halt, eins war! Das Kabel war am Stecker mit dem DVD-Laufwerk verklebt, das musste ich aber abmachen, dass ich den DVD an den ersten Strang auf Slave hängen kann, dabei ging das Kabel kaputt, das habe ich aber ersetzt.

    Aber das war der andere Strang.

    Ich hoffe Du hast ein paar Tipp's für mich,

    danke Dir,

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2007
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Verifying DMI Pool Data ...........

    Schau trotzdem mal die Bootreihenfolge nach. nicht das da als erstes Laufwerk das Diskettenlaufwerk steht und kein CD oder Festplatte.

    Am besten folgende Reihenfolge einstellen.

    First Boot device CD/DVD (das erste das dort auftaucht)
    Second Boot device HDD0
    das ganze abspeichern nund nochmal versuchen.
    Wenns nicht geht lege dann mal eine Bootfähige CD ins Laufwerk und schau ob er dann bootet. ansonsten mal das Kabel austauschen.

    Gruß Gorcon
     
  5. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Verifying DMI Pool Data ...........

    Ich würd die Daten sichern und neuinstallieren. Mein ich jetzt ernst.
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Verifying DMI Pool Data ...........

    Ich komme nicht ins Bios ( F8 ).

    Das Laufwerk A ist das ertse Laufwerk das bootet, und ab da geht es auch nicht mehr weiter.

    Was wird passieren, wenn ich mal den Stecker vom A-Laufwerk heraus ziehe?

    Auch das Kabel an der Systemfestplatte ist geklebt, aber ich werde es mal versuchen.

    digiface
     
  7. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Verifying DMI Pool Data ...........

    F1, F2 oder ENTF fürs Bios probiert?

    Ansonsten erstell ne Bootdiskette an nem anderen PC und dann im DOS Modus wechselst Du zur Festplatte und läßt dann booten.
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Verifying DMI Pool Data ...........

    Die Daten habe ich schon im Vorfeld gesichert, für den Fall der Fälle und dann passiert es auch noch :( .

    Ich komme leider nicht weiter als das A-Laufwerk.

    Beim Booten steht noch:

    Diskette Drive B: None
    Pri. Master Disk: None
    Pri. Slave Disk: None
    Sec. Master: None
    Sec. Slave: None

    Die Festplatte hat er aber normal gefunden ( denke ich mal )

    Memory Test 196608 K OK

    Oder? liege ich da jetzt falsch?

    digiface
     
  9. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Verifying DMI Pool Data ...........

    Nein das ist der RAM Test. Die Festplatte hat er bisher net erkannt (würde er nur machen, wäre das im Bios auf AUTO gestellt). Du musst zwingend ins Bios!
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Verifying DMI Pool Data ...........

    Muss es das gleiche Betriebssystem sein?
     

Diese Seite empfehlen