1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verhaftete Reporter: Katar widerspricht ARD-Bericht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Mai 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.682
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem ein ARD-Filmteam in Katar bei Dreharbeiten Probleme mit der Justiz hatte, meldet sich nun das arabische Emirat zu Wort und widerspricht den Darstellungen des Vorfalls.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Alleine der letzte Satz sagt doch alles aus .... zu "zahlreichen Orten" ist nicht zu "allen Orten" !
    Besser wäre wohl wenn sie genau gesagt hätten zu "zahlreich, ausgewählten Orten" wo eben nichts zu sehen ist was denen nicht passt (das es überhaupt zu sehen ist).

    Eine riesen Sauerei was da abläuft, aber Hauptsache mal wieder die Kassen bei den FiFa-Leuten sind gefüllt ..... nicht einmal den Confed dürfen die austragen dort übrigens => Fifa-WM 2022: Katar darf den Confed-Cup nicht austragen - DIE WELT

    Aber was solls .... in Russland wird sogar der beste Judo-Freund vom Putin zum Milliardär ....
     
  3. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.736
    Zustimmungen:
    2.543
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Verhaftete Reporter: Katar widerspricht ARD-Bericht

    Die ganze FIFA ist eine Schande.
     
  4. gigablue

    gigablue Platin Member

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Verhaftete Reporter: Katar widerspricht ARD-Bericht

    Wenn der DFB ein bisschen anstand hätte würde er an dieser WM nicht Teilnehmen.
    Auch sollte man diese WM nicht im TV Übertragen.

    Damit diese Leute in Katar und auch bei der FIFA sehen, das SKLAVENARBEIT nicht toleriert wird.
    In Russland hat die FIFA sogar als Bedingung genannt das Arbeitsschutz rechte für ihre Baustellen abgeschafft werden.
    Diese Bedingung wurde auch 100% von den Russen übernohmen und wird ausgeführt.

    Diese WM in KATAR ist eine Schande und man sollte alles tun um es diesen beiden Ländern weg zu nehmen.
    Man sollte Lieber nochmal in Brasilien die WM machen, dann haben sich die Baustellen wenigestens da ein bisschen gelohnt.
     
  5. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    3.336
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    AW: Verhaftete Reporter: Katar widerspricht ARD-Bericht

    Geschäft ist Geschäft. Da müssen einige unbedeutende Kleinigkeiten, wie z.B. Menschenrechte, schon mal hinten anstehen. :)
     

Diese Seite empfehlen