1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verfassung wählen

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von skykunde, 7. März 2012.

  1. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.783
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Wie ihr sicherlich wisst, haben wir noch keine Verfassung.
    Hier kann man jetzt abstimmen, damit Deutschland endlich eine Verfassung bekommt.

    Deutsche Verfassung gem. Art. 146 GG wählen

    Viel Spaß beim abstimmen und teilen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2012
  2. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    AW: Verfassung wählen

    Und was bringts?
    Das Grundgesetz hat denselben Stellungswert wie eine gewählte Verfassung.

    Sind doch im Grunde nur unnötige und teure Namensänderungen. Die uns auch nicht weiter bringen.
     
  3. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.783
    Ort:
    Berlin
    AW: Verfassung wählen

    Hauptsache meckern. :eek:

    Und dann noch elementare Bestandteile des Grundgesetzes, die zur Souveränität beitragen als belanglos darstellen. Gehts noch? Ich meine, hast du die Politik der letzten 12 Jahre verschlafen? Gerade jetzt gibt es noch eine allerletzte Chance vom Überwachungs-Paradigma, das wie ein Damokleschwert über Deutschland und der EU schwebt, wegzukommen.

    Wenn du schon Artikel 146 GG nicht brauchst, weil es "nichts bringt", kannst du ja auch gleich auf Artikel 5 verzichten. Schließlich wollen "die da oben" doch nur "unser" Bestes. Oder, halt... lass uns doch auf Artikel 79 verzichten - Braucht doch eh keiner und Ungarn ist doch seiner Zeit voraus.

    Man könnte zum Beispiel das Grundgesetz als Basis nehmen und in die Verfassung gleich noch Dinge, wie etwa Volksabstimmungen und das Bedingungslose Grundeinkommen, mit aufnehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2012
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Verfassung wählen

    Das ist falsch und wird auch durch ewige Wiederholungen nicht wahrer.
     
  5. Schnellfuß

    Schnellfuß Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    49.1032,8.0032,20
    AW: Verfassung wählen

    Wie ist dann aber Artikel 146 GG zu werten?
    Dort wird ja offenbar unterschieden.
     
  6. ach

    ach Guest

  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Verfassung wählen

    Nee, so nicht. Ist eine in bestimmten Kreisen äußerst beliebte Verschwörungstheorie. Aber man kann diesen Leuten ruhig ihr Hobby lassen. ;)
     
  8. ach

    ach Guest

    AW: Verfassung wählen

    Artikel 146 GG?:)
     
  9. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Verfassung wählen

    Begründung? Im Artikel 146 wird doch ganz klar zwischen Grundgesetz und Verfassung unterschieden.

    Wenn du damit die ewig gestrigen meinst, die sich nicht damit abgefunden haben, dass Polen an der Oder beginnt, dann hast du sicher recht. Aber darum geht es hier nicht.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Verfassung wählen

    Oh, entschuldige. Ich hab mal wieder völlig vergessen, wie begrenzt deine Auffassungsgabe ist. Ich entschuldige mich daher, dass ich mich mit Rücksicht auf deine Defizite nicht unmissverständlich geäußert habe.

    Deine Antwort auf Schnellfuß' Frage, wie der Artikel 146 zu deuten sei, ist eine beliebte Verschwörungstheorie.
     

Diese Seite empfehlen