1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verbraucherschützer warnen vor Betrug mit DVB-T2

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Januar 2017.

  1. joegillis

    joegillis Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    3.187
    Zustimmungen:
    712
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    So eine Postwurfsendung hab' ich auch schon gesehen: DVB-T Abschaltung – Jetzt zu EntertainTV wechseln | Telekom und auch Zattoo hat eine "Infoseite" zu DVB-T: DVB-T2 Umstellung & Alternativen | Wichtige Informationen | Stichtag: 29.03.2017
     
  2. digi-pet

    digi-pet Platin Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wenn es dabei aber um ein Angebot geht wo man 1 Jahr frei Entertain bekommt kann das ja auch eine Gelegenheit sein dies auszuprobieren wobei man ja garnicht nachweisen muss dass man wirklich DVB-T Empfänger war ;)
    Wenn anlässlich der DVB-T2 Umstellung von Alternativen gesprochen wird ist dies auch keine Fehlinformation .

    Es geht wohl eher darum dass Unbedarften hier etwas vorgegaukelt wird im Elektromarkt oder an der Haustür und die am Ende
    Kabelzusatzverträge und Internet zuzsätzlich abschliessen aufgrund von gezielten Fehlinformationen am Besten nicht nachweisbar
    da mündlich gegeben . Eine schriftliche Broschüre könnte ja abgemahnt werden .
     
  3. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    1.316
    Punkte für Erfolge:
    163
    Beschiss ist es nicht sondern nur eine Unterschlagung von Fakten.
    Ohne HD+ bekommt man rund 30 TV Sender in HD kostenfrei (u.a. ARD/ZDF/ZeeOne/Homeshopping) mit HD+ über 50 Programme (mit den verschlüsselten Privaten).
    Von daher stimmt die Aussage schon und ist rechtlich haltbar, nur soll dem unbedarften Zuschauer eben etwas anderes suggeriert werden, so wie es eben auch die Kabel- und Internetanbieter nur zu gerne machen.
     
    grmbl gefällt das.
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.702
    Zustimmungen:
    7.906
    Punkte für Erfolge:
    273
    Das ist immer so bei Produkten, die ein Großteil der Bevölkerung gar nicht will für sich, dann muss man da schärfere Methoden anwenden um die unters Volk zu kriegen. Halbwahrheiten sind da perfekt.
     
    grmbl gefällt das.
  5. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.672
    Zustimmungen:
    8.375
    Punkte für Erfolge:
    273
    Und das nenne ich Beschiss.
     
    Hose gefällt das.
  6. digi-pet

    digi-pet Platin Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    73
    Werden diese an sich FTA HD Programme über SAT denn über eigene Transponder gesendet , also ein selbst ein zweites Mal verbreitet oder nicht ? Wenn HD+ mit Zugang zu FTA HD Programmen auf fremden Transpondern wirbt dann ist dies wirklich fragwürdig .
     
  7. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    1.316
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das ist unterschiedlich. Es gibt HD+ Programme (u.a. RTL / Pro7Sat1), die auf einem "Nur HD+" Transponder liegen, dann gibt es auch HD+ Programme, die zusammen mit Free HD Programmen einen Transponder teilen. Meist handelt es sich dabei um Shoppingsender in HD, die dort mit aufgeschaltet sind.
     
  8. ApollonDC

    ApollonDC Board Ikone

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    1.952
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich konnte in der News nicht ein einziges Wort zu HD+ finden!
    Unverständlich wie sich hier schon wieder einige ereifern und der Schaum vorm Mund immer mehr wird.
    Die News sagt doch eindeutig, dass man trotz Umstellung in der Terrestrik sich keine überteuerten Kabel- oder IPTV-Verträge andrehen lassen soll.
     
    FilmFan gefällt das.
  9. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    15.760
    Zustimmungen:
    1.651
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das machen ja Autoindustrie, Waschmittel Hersteller oder andere Firmen auch oder etwa nicht
     
    FilmFan gefällt das.
  10. digi-pet

    digi-pet Platin Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    73
    Es geht hier nicht in erster Linie um HD+ weil dafür auch anderes geworben wird nicht mit Haustürgeschäften .
    Sondern um Werbemethoden und Verkaufsmethoden die man ruhig mal darstellen kann .