1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verarbeitungstemperatur SAT-Kabel im Aussenbereich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von carlocat, 29. Dezember 2004.

  1. carlocat

    carlocat Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    88
    Anzeige
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, ab welcher Temperatur man eine Installation der SAT-Kabel im Aussenbereich vornehmen kann.

    Ein Fernsehtechniker hat mir gesagt, dass bei Temperaturen um die 0° die Kabel brechen können wie Streichhölzer.

    Vielen Dank.
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2004
  2. Radiola

    Radiola Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    AW: Verarbeitungstemperatur SAT-Kabel im Aussenbereich?

    Hallo Thomas,

    die Warnung ist m.E. Ernst zu nehmen. Ich hatte vor Jahren in einem Elt.-Bereich gearbeitet, wo auch bei niedrigen Temperaturen manchmal Kabel draußen verlegt werden mußten. Wir hatten uns dann so beholfen, daß wir die Kabel vorher aufgewärmt hatten. Die aufgewärmten Kabel kühlen ja nicht in Minutenschnelle aus, wenn es nicht so gravierend unter der Mindest-Verlegetemp. ist.
    Wenn Du nicht zu lange für die Kabelverlegung brauchst, kannst Du vielleicht diesen Trick anwenden?
    Ansonsten solltest Du beim Hersteller des Kabels mal nach der Mindest-Verlegetemperatur nachfragen.

    Du kannst die Kabel auch mit einem Strom beaufschlagen. So ein paar Ampere können da schon warm machen :p

    Grüße, Rainer
     
  3. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Verarbeitungstemperatur SAT-Kabel im Aussenbereich?

    Also ich würde das Sat-Kabel mal in die Gefriertruhe im Einfriermodus (ca. -26 Grad) für ein paar Stunden legen. Wenn es danach dann beim Biegen bricht, ist dem Kabel schlecht geworden.:D

    Spass beiseite, der Temperaturbereich "bewegt" ist bei Koax-Kabeln in der Regel von -5 Grad bis ca. 70 Grad. "Bewegt" heisst hierbei nicht nur die Bewegung beim Verlegen, sondern in ständiger Bewegung. Bei deutschen DIN-Normen kannst Du da aber noch reichlich an "Kälte" zulegen.
    Es ist halt nur ein bißchen "steifer" und das mögen die Installateure nicht so gerne. (Macht mehr Arbeit und im Kalten arbeitet sowieso keiner gerne!) ;)
     
  4. carlocat

    carlocat Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    88
    AW: Verarbeitungstemperatur SAT-Kabel im Aussenbereich?

    Danke für die schnellen Infos!

    Lege die Kabeltrommel vorher bei 50° in den Backofen mit Umluft. Bis das Kabel dann verlegt ist, hat es wahrscheinlich wieder so 15°, dass sollte dann reichen.:D Mit Mikrowelle geht´s bestimmt noch schneller...

    Gruß
    Thomas
     
  5. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Verarbeitungstemperatur SAT-Kabel im Aussenbereich?

    Wenn Du nicht unbedingt einen zweiten Weihnachtsbaum oder ein Feuerwerk in der Mikrowelle willst, würde ich die Enden des Kabels gut umwickeln!:D
    An der Erhöhung der Temperatur des Kabels wird sich die Mikrowelle wohl die Zähne ausbeissen! Außer Du legst das Kabel in eine Schüssel mit Wasser!:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2004

Diese Seite empfehlen