1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VDZ fordert Privatisierung von ARD und ZDF

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.189
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland hat es nicht leicht. Die Privaten fürchten sinkende Einnahmen durch ein immer aufgeblähteres Angebot von ARD und ZDF und die Gebührenzahler klagen über steigende Kosten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: VDZ fordert Privatisierung von ARD und ZDF

    VDZ, VPRT, hier bekommt der Begriff "Quartalsirrer" eine völlig neue Bedeutung...
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.825
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: VDZ fordert Privatisierung von ARD und ZDF

    Es bestünde die Gefahr, daß noch die letzten Qualitätsinseln abgeschafft werden.
     
  4. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.752
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: VDZ fordert Privatisierung von ARD und ZDF

    Schwachsinn, nicht diskussionswürdig. Punkt. Ende.
     
  5. doku

    doku Guest

    AW: VDZ fordert Privatisierung von ARD und ZDF

    VDZ who?

    Immer diese ständige Hetze gegen die ÖRR. Wird ja langsam langweilig. Wurde nicht letztens hier von Rekordgewinnen bei RTL berichtet? Wie passt das zu dieser Meldung?
     
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: VDZ fordert Privatisierung von ARD und ZDF

    Das fehlt noch , noch mehr private Sender wie RTL und Konsorten auf denen nur Mist läuft.
    Die 2 ö.r. Sender sollen bleiben und wenn die Privatsender sinkende Einnahmen befürchten dann liegt das wohl daran das sie sich vor der Bevölkerung wegverschlüsseln und ihre Sendungen kaum mehr ertragbar sind, die Art und Weise der Werbung ist soweit ausgeufert das man das als normaler Mensch ja kaum mehr ertragen kann.
     
  7. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: VDZ fordert Privatisierung von ARD und ZDF

    Den privaten Printmedien sind die redaktionellen Inhalte, die sie produzieren, völlig egal. Sie dienen nur dazu, Anzeigenraum zu verkaufen.
    Deshalb haben so viele Zeitungen, Großteile ihrer redaktionellen Erzeugnisse kostenlos ins Internet gestellt. Jetzt wollen die Verlage mit diesen Inhalten Geld verdienen, sprich sie wollen diese Inhalte verkaufen, denn der Werbemarkt hat einen zu großen Einbruch erlebt.
    Und da ist ein gutes und ohne weitere Kosten nutzbares Onlineangebot der ÖRs, was ich selber regelmäßig und gerne nutze, ein Dorn im Auge. Die Einschränkungen der ÖRs im Internet wurden ja von der Privatmedienlobby durchgesetzt.

    Privatisierung der ÖR-Inhalte und Sender -> Schnappsidee:eek:

    Ich denke nicht, das Inhalte wie Panorama oder Monitor privat zu finanzieren sind.
     
  8. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: VDZ fordert Privatisierung von ARD und ZDF

    Nunja - aber auf sowas muß erst mal einer kommen!!!!!!
     
  9. io3on

    io3on Guest

    AW: VDZ fordert Privatisierung von ARD und ZDF

    Fordern kann man viel.

    :eek:
     
  10. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: VDZ fordert Privatisierung von ARD und ZDF

    Jeder der hier gegen diesen Beitrag spricht verhält sich nicht anders als jene die Sarrazin zerfetzen (Ein Thema das nicht gerne aus-/angesprochen wird). In ferner Zukunft wird es "Qualität" - wie man diese auch definieren mag - nur gegen Endgeld (PayTV) erhalten. Es zeigen sich schon jetzt so viele Signale die für eine starke Veränderung - wenn auch in Deutschland nur im Schneckentempo - sprechen.

    Mit der Haushaltsabgabe wird sicher kein Stillschweigen über den ÖR herrschen. Auch da wird noch viel passieren - ob nun privatisieren oder teilprivatisieren oder beibehalten mit einigen Veränderungen, wird die Zeit zeigen. Ich verstehe dass mach einer von euch damit nicht so einverstanden sein mag, doch Veränderungen sind selten positiv für die Masse, als je nach Individuum mal eher gut.
     

Diese Seite empfehlen