1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VDSL wesentlich zu langsam

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von JensNowotny, 5. Dezember 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JensNowotny

    JensNowotny Gold Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Fernseher und Receiver
    Anzeige
    Ich denke, dass passt ein wenig in dieses Forum hier hinein.

    Seit gut einer Woche habe ich VDSL und bin mehr oder weniger auch zufrieden. Seit heute habe ich jedoch ein Problem, denn der Internetzugang ist so langsam, dass es mich an alte, analoge Zeiten erinnert.
    Bei der T-Home Hotline sagte man mir, ich solle eine Geschwindigkeitstest bei numion.com machen und diesen habe ich auch vorhin getätigt.
    Ich kann das Ergebnis schlecht einschätzen, aber irgendwie erscheint es mir entscheidend zu langsam:

    http://s1.directupload.net/file/d/1267/hzl5iftz_jpg.htm

    Doch wie soll ich jetzt vorgehen? Es ist in der Tat erst seit heute und kann somit auch nicht am WLAN liegen.


    Fernsehen funktioniert jedoch ohne Probleme, also kann es auch nicht an meinem Anschluss liegen.
     
  2. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.601
    Ort:
    Auf diesem Planeten Erde
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP6s 128GB
    iPad Air 2 128GB LTE
    MBP Retina 13" early 2015
    MB12"
    X-Box ONE
    LG 55"
  3. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.601
    Ort:
    Auf diesem Planeten Erde
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP6s 128GB
    iPad Air 2 128GB LTE
    MBP Retina 13" early 2015
    MB12"
    X-Box ONE
    LG 55"
    AW: VDSL wesentlich zu langsam


    ach obwohl nach dem dritten Speed Test komme ich auf gerade mal 10mbit/s

    einfach mal die Leitung testen lassen
     
  4. JensNowotny

    JensNowotny Gold Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Fernseher und Receiver
    AW: VDSL wesentlich zu langsam

    Laut Test der Telekom kommen bei mir VDSL 25 an.


    Inzwischen dauert ein google Aufruf 10sek. An meinem PC kann es auch nicht liegen, denn ich habe es mit einem zweiten ebenfalls probiert. Der Unterschied ist sehr gering. Mit einem Netzwerkkabel (also ohne W-Lan) ist es auch nur unwesentlich schneller.
    Wenn das morgen nicht besser wird, muss ich bzw. müssen die sich was einfallen lassen. Fernsehen funktioniert weiterhin einwandfrei.
     
  5. Dale

    Dale Platin Member

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    2.057
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PHILIPS 37PF9731D/10
    T-Home X300T
    T-Home Complete Plus
    Premiere Komplett
    AW: VDSL wesentlich zu langsam

    Könnte am Router liegen bzw. am QoS.
    Schalte mal die X300T ab, bzw. stöpsel sie mal aus dem Router raus.
     
  6. Werner 04

    Werner 04 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    102
  7. boetschman

    boetschman Silber Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Schwabenmetropole
  8. +Raven+

    +Raven+ Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5
    AW: VDSL wesentlich zu langsam

    Hi,

    je nachdem, welcher "Dienst" in Anspruch genommen wird, laufen ja z.T. sehr unterschiedliche Prozesse ab. Wenn man Probleme hat, kann das dementsprechend auch an jedem der einzelnen Teile hängen - sprich, es muss nciht in der Qualität der "Leitung" liegen.

    Konkretes Beispiel - nur zum Verständins:
    Du willst surfen und gibst im Browser "www.google.de" ein

    Dein Rechner kann mit "www.google.de" nix anfangen - er benötigt sowas wie ne gültige Adresse: IP Address
    Also fragt dein Rechner zuerst bei seinem konfiguriertem Nameservice an, wie den die IP zu "www.google.de" ist.
    Üblicherweise schaut er zuerst im lokalen Cache, dann fragt er z.B. einen lokalen DNS-Server (läuft oft auf dem Router), wenn er es nciht weiss, fragt er die nächst höheren usw ...
    Zeitverzögerungen beim Surfen können z.B. durch eine fehlerhafte Konfiguration des Nameservice auftreten - oder dass z.B. ein in Deiner Konfig eingetragener DNS Server gar nicht mehr existiert, weil abgeschaltet usw usw ... Das kann soweit gehen, dass gar keine IP Adresse "gefunden" wird, was bedeutet, die Seite kann auch nicht angezeigt werden, was einem Durchsatz von 0KB/Tag enspricht (fürs Surfen) :LOL:

    Lange Rede - kurzer Sinn:
    Bei der Fehleranalyse sollte man eh versuchen möglichst genau einzugrenzen, WO in dem ganzen Ablauf die Zeit "verloren" geht. Gerade wenn sich verschiedene Dienste (Webserver / IP TV) unterschiedlich verhalten, könnte sich das lohnen ...

    Nochmal: DNS hab ich nur als Beispiel genommen, weils da so schön klar wird ....

    Gruß
    Raven
     
  9. oohpss

    oohpss Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    1
    AW: VDSL wesentlich zu langsam

    Hallo,

    ich habe auch VDSL (T-HOME) und hatte das gleiche Problem.

    Die Lösung: Der PC hing am falschen Port.
    2 Ports sind für VDSL priorisiert.
    1 an einem hängt das VDSL-Modem (HS300) und es bleibt ein Port übrig für den PC (oder einen HUB).

    Viel Erfolg.

    Grüße an die Community :winken:

    oohpss
     
  10. priest

    priest Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    1
    AW: VDSL wesentlich zu langsam

    Wenn eure connection zu langsamm ist:
    it-wtf.b l o g s p o t.com/2008/08/vdsl-me-and-many-problems.html

    grüße!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2008
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen