1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vantage stellt ersten Full-HD-Receiver vor

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Februar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.751
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Karlsbad - Vantage hat den ersten Full-HD-Receiver vorgestellt. Der Vantage VT-1 hat zwei HDTV-Empfänger, eine auswechselbare Festplatte und zwei Betriebssysteme.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Vantage stellt ersten Full-HD-Receiver vor

    Ach - mein Vantage HD8000S ist also nicht Full-HD? ;) Also, wenn dann 1080p, bisher ja nur 1080i. Was aber nur heisst, dass ein Deinterlacer auf 1080p eingebaut ist...
     
  3. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.277
    Zustimmungen:
    718
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Vantage stellt ersten Full-HD-Receiver vor

    Höchst wahrscheinlich keine Unterstützung von 1080p seitens der Signalquelle, denn diesen Standard gibt es noch gar nicht offiziell.
    Ja, Andy, sehr wahrscheinlich deinterlaced der Receiver 1080i nach 1080p und gibt 1080p50 am Ausgang raus.
     
  4. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.301
    Zustimmungen:
    4.183
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.868
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Vantage stellt ersten Full-HD-Receiver vor

    Also die Specs von dem Gerät lesen sich echt gut. Hoffentlich kommt vom VT-1 bald auch eine Kabelversion.

    Bin mal gespannt was es mit dem Linux OS auf sich hat. :)
     
  7. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Vantage stellt ersten Full-HD-Receiver vor

    Ob das eine gute Wahl war auf einen Wechselrahmen für 2,5" Festplatten zu setzen?

    Ein Wechselrahmen für 3,5" Festplatten wie sie in Home-Servern zum Einsatz kommen ist kaum größer als der Verwendete für 2,5", hätte aber für den Kunden den Vorteil das die im Vergleich zu 2,5" kostengünstigeren und in größeren Speicher-Kapazitäten auf dem Markt vorhandenen 3,5" Festplatten verwendet werden könnten.
     
  8. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Vantage stellt ersten Full-HD-Receiver vor

    Test möchte ich das nicht nennen, eher Werbefilm von Vantage. Allerdings fragt man sich bei solchen Preisregionen, ob ein HTPC nicht die sinnvollere Lösung darstellt, da viel flexibler und ausbaufähiger.

    Juergen
     
  9. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Vantage stellt ersten Full-HD-Receiver vor

    Ist der hohe Stromverbrauch von 60 W keinem aufgefallen?
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Vantage stellt ersten Full-HD-Receiver vor

    Geht vermutlich auch um den Stromverbrauch?

    Wobei es mittlerweile eigentlich auch üblich sein sollte das derartige Geräte NAS nutzen können. Dann ist man die HDD aus dem Wohnzimmer los. Deweiteren sollten sie mal von USB wegkommen und eSATAp nutzen.


    Ansonsten ist es natürlich Vorbildhaft da überhaupt erstmal an nem Wechselrahmen zu denken. IMHO sollte das Pflicht werden (Wo bleibt die EU die sonst jeden Blödsinn reguliert?).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2010

Diese Seite empfehlen