1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

USB beim TU-HMS3

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von dreifachopa, 15. Februar 2005.

  1. dreifachopa

    dreifachopa Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo, ich bin neu hier.
    Da ich die Absicht habe mir einen Festplattenresiever zu kaufen wurde mir der Panasonic TU-HMS3 empfohlen. Gibt es Erfahrungen damit? Mein Problem ist die USB-Stelle, kann ich damit von der Festplatte in den PC laden oder nur von PC nach der Festplatte?
    Gruß Dreifachopa
     
  2. hhd

    hhd Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Burgdorf/Ehlershausen
    Technisches Equipment:

    Panasonic TU-MSF 100
    Panasonic TU-HMS 3
    AW: USB beim TU-HMS3

    Nein, das geht leider nicht, dieses wurde in diesem Forum schon öfter gefragt.
     
  3. dreifachopa

    dreifachopa Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: USB beim TU-HMS3

    Hat sich auch erledigt habe mir soeben einen TechnisatS1 mit 160 GB bestellt, habe zwar auch kein USB aber die Sache ist 100 Euro billiger.
    Gruß Dreifachopa
     

Diese Seite empfehlen