1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Urteil: Service-Hotline von Sky darf nichts extra kosten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Februar 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    105.686
    Zustimmungen:
    1.112
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Der Bezahlsender Sky darf keine zusätzlichen Gebühren für seine Service-Hotline für Vertragskunden erheben.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Nordi207

    Nordi207 Silber Member

    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    322
    Punkte für Erfolge:
    73
    Warum wundert es mich nicht, dass es ausgerechnet sky ist, die das Thema ausfechten wollen...
     
  3. Andre444

    Andre444 Talk-König Premium

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    2.165
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    Weil sky damit seine Kunden noch mehr für ihre Bundesligarechte abzocken könnte.
    Schließlich braucht man bei sky zukünftig wieder sehr viel Geld, wenn man wieder für die Bundesligarechte mitbieten und gewinnen will.
    Da wäre eine kostenpflichtige Hotline doch eine weitere gute Geldeinnahme Quelle.;)

    Wenn's denn zugelassen würde.;)

    Oh man sky hat's nicht leicht!:D
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    131.742
    Zustimmungen:
    15.039
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Machen andere doch auch so!
     
  5. Magicflute

    Magicflute Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2011
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Alles, was Man(n) an audio-visueller Technik.
    Ich weiß nicht was das soll. Es zwingt niemanden Sky zu abonnieren.
    Wer lesen kann, wird im Vertrag genauestens über alle Preise incl. der Hotline informiert.
    Und wer nicht mit einem Mitarbeiter, der auch von was bezahlt werden muss, sprechen will, kann das kostenlos via InternetChat klären.
    Wir leben im Kapitalismus, das scheinen viele zu vergessen.
    Wenn ihr eine Dienstleisung bereitstellt, wollt ihr doch auch über die eine oder andere Sache Geld verdienen oder macht ihr alles sozial kostenlos???
    Und wer nicht bezahlen will, dem empfehle ich RTL & Co oder die Seelsorge, die ist kostenlos.
     
    Schwarzseher01, F117, voller75 und 2 anderen gefällt das.
  6. digfern

    digfern Gold Member

    Registriert seit:
    13. März 2017
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    645
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
  7. Holladriho

    Holladriho Institution

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    16.339
    Zustimmungen:
    5.223
    Punkte für Erfolge:
    273
    Um jenen Sachverhalt ging es:
    "Wer derzeit sein Abonnement beim Pay-TV-Sender Sky kündigt, erhält ein Schreiben mit der Bitte um Rückruf. In einem Telefonat wolle das Unternehmen mit dem Kunden Details zur Abwicklung des Vertrags besprechen. Als Kontaktmöglichkeit nennt Sky die Nummer einer gebührenfreien 0800-Hotline. Ruft der Verbraucher dort an, wird er jedoch an eine 01806-Nummer verwiesen. Die Telefonnummer hätte sich geändert, lautet die Nachricht auf der Mailbox. Dass diese neue Rufnummer jedoch Kosten verursacht, erfährt der Kunde nicht."
    Quelle
    Ist durchaus etwas anderes, als nur eine kostenpflichtige Hotline, die es woanders auch gibt.
     
  8. Andre444

    Andre444 Talk-König Premium

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    2.165
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    Aber für eine Hotline zu zahlen, die eh keine Ahnung von sky hat zu bezahlen, erschließt sich mir einfach nicht.

    Ich habe am 12. Februar mit einem sky Mitarbeiter gesprochen, der mich für ein Programm anwerben wollte, welches sky garnicht anbietet.

    Zum Beispiel wollte er mir die Bundesliga schmackhaft machen, worauf ich aber garnicht eingegangen bin, weil Bundesliga geht mir total am A**CH vorbei.

    Dann das was sky garnicht mehr im Programm hat.
    Er wollte mich für Kabel Eins CLASSIC, SAT.1 emotions oder RTL Crime über sky anwerben, welche sky ja schon vor einiger Zeit rausgeworfen hat.
    Dann bietet sky alle super Blockbuster von Studios wie Paramount, TMG oder STUDIOCANAL und so weiter bei sky CINEMA.
    Als ich ihm mitteilte, das sky das ja alles garnicht bieten würde, meinte ehr, das ich keine Ahnung hätte und falsche Aussagen tätigen würde.
    Darauf meinte ich zu ihm, er solle sich erst Mal richtig informieren, worauf er dann ganz komisch reagierte und mich als Lügner bezeichnete, darauf habe ich dann aufgelegt und somit das Gespräch beendet.

    Also ehrlich und dafür soll man an die sky Hotline noch Telefongebühren zahlen?(n)
    Also das ist dann doch zuviel des guten und ich finde es gut das sky keine Gebühren verlangen darf, wenn man bei der sky Hotline anruft.
     
  9. Dracula

    Dracula Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    38
  10. Schängel

    Schängel Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    38
    Und das alles für grandiose 0,20€ Umsatz. Das ist wirklich erbärmlich.

    Ganz abgesehen davon, dass die Kündigung wirksam bleibt, auch ohne Rückruf des Ex-Kunden.