1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Urteil BVG : Abgeordnete müssen Einkünfte offenlegen

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von fibres73, 4. Juli 2007.

  1. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Unterfranken
  2. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Urteil BVG : Abgeordnete müssen Einkünfte offenlegen

    Es ist schon ein Unding an sich, daß gewählte Parlamentarier Nebeneinkünfte empfangen.

    Da muß man sich doch wirklich fragen, ob sie denn überhaupt noch ihre parlamentarische Arbeit ausführen können, bei so vielen Nebenjobs.

    Es ändert sich also nichts.
     
  3. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    AW: Urteil BVG : Abgeordnete müssen Einkünfte offenlegen

    @Rally:

    Von mir aus die Diäten der Abgeordneten um den Faktor X erhöhen und gleichzeitig die Nebeneinkünfte generell verbieten.
     
  4. Hausherr

    Hausherr Silber Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    526
    AW: Urteil BVG : Abgeordnete müssen Einkünfte offenlegen

    Wie bei Hartz 4, Nebeneinkünfte vom Einkommen abziehen. Schon kann der Staat sparen.:D
     
  5. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: Urteil BVG : Abgeordnete müssen Einkünfte offenlegen

    In meinem Arbeitsvertrag steht dass ich keine Nebenjobs ausüben darf die mit meinem Hauptjob in Konflikt stehen könnten oder einen negativen Einfluss auf meine Haupttätigkeit haben könnte.

    Das hielte ich auch bei Abgeordneten für sinnvoll.
     
  6. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Urteil BVG : Abgeordnete müssen Einkünfte offenlegen

    Kein Problem. :winken:

    Es geht ja hauptsächlich darum, daß ihre Unabhängigkeit und Neutralität gewahrt bleibt.

    Nur mit der jetzigen Abgeordnetenriege ist das nicht mehr zu machen. Dazu stecken sie viel zu sehr im Sumpf.
     
  7. zockererwin

    zockererwin Board Ikone

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    4.578
    Ort:
    bei Freiburg
    AW: Urteil BVG : Abgeordnete müssen Einkünfte offenlegen

    und vor allem die Pensionen kürzen :mad: :mad:
     
  8. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Urteil BVG : Abgeordnete müssen Einkünfte offenlegen

    Interessant ist die Begründung der unterlegenen "Hassemer-Fraktion", die ein Offenlegen verhindern wollten:

    ""Wer freie Abgeordnete will, muss auch ein Mindestmaß an Vertrauen aufbringen, dass die vom Volk Gewählten ganz überwiegend mit Umsicht und verantwortlich mit ihrer Freiheit umgehen."

    Vertrauen sollen wir also einem Herrn Merz entgegen bringen, der in Spitzenzeiten in 19 Vorständen etc. gesessen hat! Lächerlich. Ich vertraue denen schon lange nicht mehr.
     
  9. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Urteil BVG : Abgeordnete müssen Einkünfte offenlegen

    Nebeneinkünfte verbieten und die Diäten senken. Das ist der richtige Weg! :)

    Für was brauchen die bitteschön 7.000€ für ihr Palaver? Ein Pilot, Maurer, Lokführer etc. leistet mehr, hat mehr Verantwortung und verdient vielleicht 1-2 Siebtel davon.

    Pensionen gehören genauso abgeschafft. Die sollten endlich mal wie jeder Arbeitnehmer in die Rentenkasse einzahlen.

    :eek:
     
  10. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.232
    Ort:
    Allgäu
    AW: Urteil BVG : Abgeordnete müssen Einkünfte offenlegen

    und wer kontolliert das, was diese lügner da offenlegen?
     

Diese Seite empfehlen