1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Upgrade Twin LNB auf Quad LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von stefan00, 11. Mai 2010.

  1. stefan00

    stefan00 Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin erstmal,

    folgende Situation und Gedanken sind vorhanden:
    Doppellhaushälfte mit einer Schüssel und einem Twin LNB, je ein Kabel für jede Haushälfte, nur ASTRA 19.2. Ich habe einen Receiver mit Twin Tuner und einen "normalen". mit nur 1 Leitung nicht wirklich sinnvoll nutzbar. Also möchte ich mir einen Quad LNB zulegen, dem Nachbarn seine Leitung geben und die anderen 3 für meine Zwecke nutzen, sprich 2 Leitungen für den Twin Receiver und eine Leitung für den Anderen. Nun fangen die Unklarheiten an. Wie ich hier erfahren konnte, ist in einem Quad LNB bereits ein Multisw. integriert, in einem Quattro bräuchte ich den MS separat. Wenn ich nun davon ausgehe, dass keine weiteren Receiver angeschlossen werden, bräuche ich also nur einen Quad LNB. Kann ich diesen dann einfach mit dem vorhandenen Twin austauschen, Kabel anschließen und gut oder muss der Quad noch irgendwie besonders ausgerichtet werden?
    Dann noch etwas zum Thema Kabel: Die eine schon vorhandene Leitung geht ins Wohnzimmer, eine 2. müsste dann dazu und eine soll ins Schlafzimmer. Ins SZ stellt wohl kein Problem dar, aber die 2. WZ-Leitung bereitet mir Kopfzerbrechen. Wie sinnvoll ist es, so einen Stacker - Destacker an der vorhandenen WZ-Leitung zu nutzen?

    Ich danke schon jetzt für eure Unterstützung...
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Upgrade Twin LNB auf Quad LNB

    Also das mit dem austauschen von Twin mit Quad ist kein Problem, muß nicht extra eingestellt werden.
    Mit den Kabels müstest halt doch gucken wie machbar mit dem 2ten Kabel, die andere Lösung ist halt eine Notlösung.
     
  3. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Upgrade Twin LNB auf Quad LNB

    Ich würde dir doch lieber einen Quattro-LNB plus Multiswitch empfehlen, mit mindestens 6 Ausgängen.
    Dein Nachbar will bestimmt nicht länger bei einem Kabel bleiben, auch wenn er jetzt noch nicht gerade Interesse zeigt. Wenn er nämlich dann auf den Geschmack gekommen ist, wird wieder ein Austausch fällig.

    Wenn das Verlegen eines weiteren Kabels ins Wohnzimmer nur schwer realisierbar ist, ist die Stacker- Destackerlösung schon ein vollwertiger Ersatz.
     
  4. stefan00

    stefan00 Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Upgrade Twin LNB auf Quad LNB

    OK, also kann ich die Grundidee auch so umsetzen.
    Wenn ich mir die LNBs genauer anschaue, sehe ich Unterschiede beim Rauschmaß. Ist o,1 oder 0,2 dB besser?
     
  5. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Upgrade Twin LNB auf Quad LNB

    Je kleiner das Rauschmaß um so besser, aber die angegebenen Werte stimmen so nicht, wird von den Herstellern gerne angepriesen. Ereichen kann man diese Werte aber nicht.Nimm dir einen guten (wenn es einen Quad wird für ca. 40 € zB Alps, Smart,Hama usw.)und gut ist.
     
  6. stefan00

    stefan00 Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Upgrade Twin LNB auf Quad LNB


    Tja, der Nachbar weiß noch gar nichts davon hehe. Aber da hast du warscheinlich recht. Vielleicht hat er ja Interesse.

    Das mit dem Kabel, naja. Es geht vom Dachboden ins Erdgeschoss und kommt dann aus einer Dose. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich das 2. Kabel einfach so hinterher schieben kann. Eben mal ein Loch bohren wäre ja nicht das Ding, aber das Kabel auf Putz? Hmm.
     
  7. stefan00

    stefan00 Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Upgrade Twin LNB auf Quad LNB

    Also würde ich mit dem SMART TQ Titanium Edition gut fahren? Ist es dann egal, was für einen Multisw ich dann nehme? Mal abgesehen von den Ein/Ausgängen? Und können bei einem MS mehrere Receiver gleichzeitig in Betrieb sein? Z.B. mit einem aufnehmen und etwas anderes sehen und mit einem 2. etwas sehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2010
  8. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Upgrade Twin LNB auf Quad LNB

    Ist egal welche Marke von LNB (oder Multischalter) die gehen alle, wichtig der LNB muß ein '' Quattro'' sein, nicht Quad. Dann kanst soviele Receiver anschliesen wieviele Ausgänge der Multi. hat.Funtzen auch alle gleichzeitig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2010
  9. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Upgrade Twin LNB auf Quad LNB

    Selbstverständlich! Gerade deshalb wird ja ein Multiswitch verwendet, sonst würde auch ein Single-LNB reichen.

    Du brauchst ein Quattro-LNB plus ein Multischalter. Die Eingänge (4 + evt. terr.) sind ausreichend, entscheidend sind die Anzahl der Ausgänge = Receivereingänge!
    PS: Auch die Stacker- Destackerlösung braucht zwei Ausgänge, diese ersetzt nur das 2. Kabel.

    Nachsehen, ob ein Leerrohr verwendet wurde, vielleicht lassen sich gleichzeitig zwei neue Kabel mit dem alten neu reinziehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2010

Diese Seite empfehlen