1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Update] OLG: Keine Nachvergütung für "Tatort"-Vorspann

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Februar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.751
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Oberlandesgericht München hat im Fall des "Tatort"-Vorspanns entschieden, dass der Grafikerin Kristina Böttrich-Merdjanowa keine Nachvergütung zusteht. Der Trailer sei für den Erfolg der Krimiserie unerheblich.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: [Update] OLG: Keine Nachvergütung für "Tatort"-Vorspann

    ... hätte ja auch nicht anders entschieden werden dürfen ...

    Wo soll so n'Mist denn auch hinführen? :LOL::LOL::LOL:
     
  3. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: [Update] OLG: Keine Nachvergütung für "Tatort"-Vorspann

    wie heißt es so schön: Nachverhandlung ausgeschlossen!
     

Diese Seite empfehlen