1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Update: Auch Merkel vom Datenklau betroffen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Januar 2019.

  1. alltron

    alltron Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    eigene e-mail accounts mal testen:
    beim
    Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH
    Identity Leak Checker

    Wurden Ihre Identitätsdaten ausspioniert?
    Täglich werden persönliche Identitätsdaten durch kriminelle Cyberangriffe erbeutet. Ein Großteil der gestohlenen Angaben wird anschließend in Internet-Datenbanken veröffentlicht und dient als Grundlage für weitere illegale Handlungen.

    Mit dem HPI Identity Leak Checker können Sie mithilfe Ihrer E-Mailadresse prüfen, ob Ihre persönlichen Identitätsdaten bereits im Internet veröffentlicht wurden. Per Datenabgleich wird kontrolliert, ob Ihre E-Mailadresse in Verbindung mit anderen persönlichen Daten (z.B. Telefonnummer, Geburtsdatum oder Adresse) im Internet offengelegt wurde und missbraucht werden könnte.
     
    emtewe gefällt das.
  2. alltron

    alltron Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    38
    geloescht - grund erkannt ! ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2019
  3. Schlake04

    Schlake04 Junior Member

    Registriert seit:
    27. August 2018
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    28
    Weil es Werbung ist?
     
  4. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    10.808
    Zustimmungen:
    1.422
    Punkte für Erfolge:
    163

    Auch eine Möglichkeit gültige Mailadressen zu sammeln. :D
     
  5. alltron

    alltron Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    38
    geloescht
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2019
  6. alltron

    alltron Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    38
    [geloescht
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2019
  7. alltron

    alltron Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    38
    geloescht
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2019
  8. alltron

    alltron Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    38
    geloescht - grund erkannt ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2019
  9. Schnellfuß

    Schnellfuß Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    4.238
    Zustimmungen:
    12.084
    Punkte für Erfolge:
    273
  10. alltron

    alltron Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) rät Internetnutzern, mit Hilfe folgender Dienste kontinuierlich zu überprüfen, ob ihnen sensible Daten wie Benutzernamen und Passwörter bei bekannt gewordenen Datenabflüssen gestohlen worden sind:
    - Pwned Passwords: Bei diesem Dienst des australischen Sicherheitsforschers Troy Hunt kann man Passwörter in eine Abfragemaske eintragen. Diese werden dann mit Abermillionen Passwörtern aus Datenlecks abgeglichen. Gibt es einen Treffer, sollte das verbrannte Passwort nicht weiter verwendet und geändert werden. Achtung: Die Tatsache, dass ein Passwort nicht in dieser oder einer der anderen Datenbanken steht, bedeutet nicht, dass es sicher ist.
    - Identity Leak Checker : eine weitere Abfragemöglichkeit, die das Potsdamer Hasso-Plattner-Institut (HPI) anbietet. Auch hier müssen E-Mail-Adressen angegeben werden. Per Datenbankabgleich wird dann geprüft, ob die Mail-Adresse in Verbindung mit anderen persönlichen Daten wie Telefonnummer, Geburtsdatum oder Adresse im Internet offengelegt wurde und missbraucht werden könnte.
    - Breach Alarm : Dieser Dienst arbeitet ebenfalls mit E-Mail-Adressen. Die ad-hoc-Abfrage sowie der Monitor-Dienst mit einer Mail-Adresse sind gratis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2019

Diese Seite empfehlen