1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschiedliche Sender im TV-Gerät und Sky Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von ryke76, 14. Oktober 2012.

  1. ryke76

    ryke76 Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hoffe, dass ich mein Problem adäquat darstelle, da dies mein erster Beitrag ist und ich trotz Suche kein direkt vergleichbares Problem gefunden habe, entschuldige ich mich vorab, falls ich mich bei der Suche dumm angestellt habe und das Problem bekannt ist.

    Die Fakten:
    Ich wohne in München und mein Vermieter hat vor einem halben Jahr Kabel Deutschland gekündigt und das Fernsehen über das Glasfasernetz von M-Net bestellt. Das ist grds schön, weil mehr HD Sender, seit einiger Zeit hats aber ne Macke....

    Ich nutze den Sky+ Receiver mit Platte (glaube ein Pace), danach ist mein Fernseher, ein Samsung ue46c8790 drangesteckt.

    Nun mein Problem:
    Via Sky-Receiver kein Empfang von ZDF HD, ZDFNeo HD, ZDFKulturHD und EinsFestival HD (Fehler 303). dafür alles andere fein (auch zdf digital, aber nicht HD). Wenn ich über den Fernseher schaue, habe ich alle HD Programme, aber die Sender der Pro7Sat1Gruppe sind völlig verpixelt, manchmal auch die der RTL Gruppe, alle anderen passen.

    D.h. ich krieg somit schon alle Programme zu sehen, muss aber dafür und zur Aufnahme tw. hin und herswitchen, was mich a bissl nervt....

    Lt Receiver Signalqualität 100 %, Signalstärke 65%, hab dann einen Hama Verstärker vorne ran gesteckt, nun Signalstärke bei 90%, aber keine Verbesserung oder Behebung des Problems. Habe auch das Antennenkabel direkt an den Fernseher angesteckt, aber keine Verbesserung der Pixelei bei den Privaten.

    Könnte das am Fernseher liegen? Der Samsung hat ja so nen Adapter zum Antennenkabel...Und warum sind die ÖR Sender über den Sky nicht sichtbar?

    Hatte mal bei unserem offiziellen Fernsehtechniker angerufen, der aber nur meinte "wenn am fernseher nix kommt, was unten kommt, dann ist das Kabel schlecht". Habe ihm versucht zu erklären, dass es ja unterschiedliche Sender sind und auch eine direkte Verbindung zur Antenne zumindest beim Fernseher nix geholfen hat, aber sein toller Spruch "Die Kabel sinds, glauben sies mir", hat mich dazu veranlasst, erst mal Eurer Meinung zu hören, weil ich leicht genervt da zum Wohle meiner Nerven vorerst mal nimmer anrufen mag...

    Vielen Dank schon mal für Eure Zeit!
     

Diese Seite empfehlen