1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschiedliche Bitraten und Auflösungen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von LittleNicky, 28. Januar 2003.

  1. LittleNicky

    LittleNicky Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    Der letzte Countdown läuft auf Kabel(D) mit ca.3Mbit/s und Auflösung von 480 mal 576

    Auf Kabel (A)und Schweiz mit 720 mal 576 und ca. 4,3 Mbits/s (streaminfo vom Lasat minidigi receiver.)

    Das Bild ist deutlich besser.Ist mir heute zum erstenmal aufgefallen. läc läc läc

    Ist das immer so??? ProSieben???

    Little Nicky
     
  2. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Ja, deswegen nehme ich bei ZDF, RTL, RTLII, Super RTL und VOX Hotbird und bei ProSieben, Kabel1 die österreichische Variante.

    Grund: Zuführung zu den Kabelkopfstationen, daher sollte das Bild schon etwas besser sein.

    Außerdem ist am Hotbird nicht der Sender für den Encoder zuständig, sondern die DTAG. Daher ist trotz konstanter Bitrate das Bild viel weicher und schöner.

    Einziger Nachteil: Verzicht auf EPG und bei ProSieben AC3 (wers denn braucht ...).

    <small>[ 29. Januar 2003, 08:39: Beitrag editiert von: andimik ]</small>
     
  3. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    Das Bild von RTL & Co ist aber auf ASTRA mehr als perfekt...
     
  4. Der.Prophet

    Der.Prophet Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Arnsberg
    gibt es eigentlich schon free TV Sender auf Eutelsat die in Dolby Digital senden?

    ... ansonsten P7 auf Astra
     
  5. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Da kannst du lange warten!

    Ich sehe keinen Sinn für einen TV-Sender, in AC3 auszustrahlen, wenn er nicht aktuelle Hollywood-Sachen eingekauft hat, weil ja noch Lizenzgebühren fällig sind.

    Außerdem ist die Verbreitung von AC3 unter den Digital-Satzuschauern sicher nicht so groß, wie manche glauben.

    Am ehesten wäre es der Mediaset-Gruppe oder der RAI zuzutrauen, was ich mich aber ehrlich nicht so recht vorstellen kann, weil die RAI von den meisten noch analog empfangen wird.
     
  6. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Tja, die Zeiten ändern sich.
    RTL hat auf Hotbird die Auflösung runtergedreht und ist mittlerweile auf Astra besser zu empfangen.

    <small>[ 29. Januar 2003, 14:45: Beitrag editiert von: Moloch ]</small>
     
  7. Finesse

    Finesse Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Konstanz
    Eher doch. Wer sich einen Digi-Receiver kauft ist interessiert an der Materie (ok durch die Medion/Tevion Dinger hat es sich vielleicht etwas gewandelt aber auch nur etwas).

    Genauso wie die DVD den Verkauf von DD5.1-Decodern extrem angeheizt hat bzw diesen Markt überhaupt erst geschaffen hat.

    Pascal
     
  8. alf

    alf Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Klausenbrug, Rumänien
    Hallo,

    Es gibt TVN auf HB was auch DD Ton sendet,
    Ob 5.1 oder nur 2.0 weiss ich allerdings nicht.

    Gruss,

    Alf
     
  9. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Nein, ich zum Beispiel habe mir vor 3 Jahren einen Hirschmann Digitalreceiver nur deshalb gekauft, um TW1 empfangen zu können.

    Ich nehme an, in D ist es vor allem um EinsMuxx, B1 und arte-Nachmittagsprogramm gegangen (nun eh nicht mehr).

    Dass RTL auf Astra in 720 sendet, weiß ich, aber lt. einem anderen Forum haben die Probleme mit dem Stream, das ich mit der DTAG-Version nicht habe (auch wenn es dann nur CBR ist).
     

Diese Seite empfehlen