1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

unterschiede zw. MTI und MTI BlueLine

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von wrzlbrzl, 31. Mai 2003.

  1. wrzlbrzl

    wrzlbrzl Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Rosenheim
    Anzeige
    hallo!
    in ein paar shop kann man zwischen 2 MTI Quattro LNBs wählen:
    MTI Quattro LNB
    MTI Quattro LNB BlueLine
    Die BlueLine kostet ca. 10€ mehr. Ich lese aber keine Unterschiede in den Details.
    Kennt jmd. den Unterschied???
     
  2. epsilon1

    epsilon1 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    78
    Ort:
    zwischen FFM und Gießen
    Hallo,
    der Unterschied ist die Verstärkung. Das Blue-Line hat einen größeren Pegel und wird inzwischen von erfahrenen Fachleuten wegen ... nicht mehr verwendet.
    mfg,
    Epsilon1
     
  3. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Hi,

    der Unterschied ist wohl darin zu sehen, dass die Blueline LNBs selektiert mit guten Werten sind.
    Bei den anderen kann es schon mal grössere Abweichungen geben.

    @epsilon
    was meinst du damit?
    einen Unterschied in der Verstärkung gibt es nicht, zumindest nicht laut Datenblatt.
    In der Praxis scheinen sich die Blueline LNBs absolut bewährt zu haben (gibts fast überall zu kaufen). Man hört eigentlich nur Gutes darüber. Ich selbst habe auch eins und kann nichts negatives sagen. Im Vergleich mit meinem Alps, was ich vorher hatte, ist die Signalqualität beim einen oder anderen Transponder sogar noch geringfügig besser geworden.

    Was ist deiner Meinung nach ein empfehlenswertes LNB?

    gruss
    smart
     
  4. Fulli1

    Fulli1 Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    31
    Ort:
    bei OS
    Hi!
    Bin mit dem MTI Blueline absolut zufrieden! Vorher hatte ich ein Schwaiger und die Skystar2 brachte keine Sender; nach Austausch durch das MTI geht alles!
    MfG Fulli1
     
  5. epsilon1

    epsilon1 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    78
    Ort:
    zwischen FFM und Gießen
    hallo,
    wieviel wirkliche lnb-hersteller gibt es auf der welt ? - nicht viele.
    Schwaiger ist keiner und wer ist "Skystar2" (chinamüll??).
    Wie ich schon einmal in einem anderem forum geschrieben hatte, das angegebene rauschmaß ist TYPISCH 0.6db bei raumtemperatur (die erste eingangsstufe gemessen bei welcher frequenz auch immer???
    Über alles gemessen kommen da ganz andere werte raus. Was hilft ein lnb das selctiert +/- 0.5db frequenzgang hat, wenn dahinter ein unfachmännisch verlegtes billigkabel ist ?
    Jedenfalls bringt das blue-line ein mehr an verstärkung und viele mir bekannte innungs-fachhändler aus ganz deutschland lassen die finger davon - viel lehrgeld bezahlt (die bildzeitung gibt es auch überall zu kaufen - ist das eine qualitäts argument?).
    Außerdem, was hat rauschen, ob 0.5 / 0.6 / 0.7db, mit digital zu tun - wer sieht da einen unterschied ?? Es gibt nur 1 und 0. Schaut euch mit dem spectrum das signal unterhalb der eingangsfrequenz an, das stört unter anderem den tuner.
    Du kannst mit jedem lnb, egal von welchem hergesteller, glück oder pech haben. Das zusammenspiel lnb - multischalter - receiver macht es.
    mfg,
    epsilon1
     
  6. wrzlbrzl

    wrzlbrzl Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Rosenheim
    danke für die antworten!
    ich glaub die 10€ mehr sind gut angelegt.
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    @epsilon1:
    Was ist denn jetzt konkret so schlecht an Blue Line? Die Verstärkung???

    Blockmaster
     
  8. Fulli1

    Fulli1 Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    31
    Ort:
    bei OS
    Hi!

    SkyStar 2 TV
    Technische Daten

    auch geeignet für T-DSL über Satellit
    Empfang von digitalen Datendiensten via Satellit
    Empfang digitaler Satelliten FreiSAT TV- und Radioprogramme
    Datenströme bis zu 90 Mbps
    Aufnahmemöglichkeit über PVR-Funktion
    Vorprogrammierte Programmliste
    Videotext
    DiSEqC 1.0, 1.1
    Plug&Play
    Eingangsfrequenzbereich 950 MHz - 2.150 MHz
    Symbolrate 2 - 29 MS/sec.
    SCPC und MCPC
    32 PID Filter simultan
    Unterstützung von Multitransponder hopping
    Unterstützung von MAC mapping
    Betriebssysteme Windows 98SE, Win Me,
    Win NT4.0 (SP 6), Win 2000 Pro, Windows XP
    Made in Germany

    Soviel zum Chinamüll. Es ist keine Spitzenkarte, aber für Einsteiger überlegenswert(50 Euro inkl. Porto und DVB-View bei Ebay). Sie ist einfach zu installieren, läuft stabil, Sender sind alle da, Bild ist sauber.

    MfG Fulli1
     
  9. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.772
    Ort:
    Mechiko
    Warum soviel Tech Begriffe.

    Die Skystar 2 ist eine LowBudget TV ( nat digitale Sat TV ) karte.

    Der nachteil, sie hat keinen Hardware Mpeg2 dekoder. d.h. der rechner rechnet ständig den Datenstrom um. Dafür sollte man mind. ein 500 Mhz Teil haben.

    Die Nexus z.b. hat einen Hardwaredekoder, da reichen schon 200 Mhz locker aus.

    Sowas kauft man nicht bei Ebay, sondern bei guten Sat-Händlern.

    guckst du =&gt; <a href="http://www.sat-bay.de/shop-pc-tv2.php?id=t&name=&ranking=t1&titel=PCI%20TV-Karten%20in%20der%20Datenbank" target="_blank">hier l&auml;c </a>

    so um die 57 Öcken :cool:

    <small>[ 02. Juni 2003, 14:12: Beitrag editiert von: Speedy ]</small>
     
  10. Fulli1

    Fulli1 Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    31
    Ort:
    bei OS
    Hi!

    Gibt es hier wirklich noch Leute mit einem 200 MHz-Rechner??? (Ein AMD 2000+ kostet weniger als 60 Euro!)
    50 Euro für die Skystar beim Ebay-Händler sind weniger als 57+5=62 Euro beim Sat-Händler.

    MfG Fulli1

    PS: Damit haben wir aber noch immer keine genaue Auskunft über den Nachteil des Blueline-MTI...!
     

Diese Seite empfehlen