1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschiede Universal-Kanäle KDG und Premiere

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von aseidel, 17. August 2005.

  1. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    Anzeige
    AW: Unterschiede Universal-Kanäle KDG und Premiere

    Wieso sollte das bullshit sein.
    Ich denke nicht das mich der NBC support angelogen hat.

    Vor allem weil sie sich drum kümmern wollen.

    @amsp2 dem endkunden ist das egal. nur wenn ein sender vertraglich es NICHT festgelegt hat ist es kdg schei. egal ob ein endkunde das will oder nicht.
     
  2. TV-Zapper

    TV-Zapper Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    d-box I Kabel
    AW: Unterschiede Universal-Kanäle KDG und Premiere

    @Sebastian2: Ich erinnere mich, daß du selbst so ein "Endkunde" bist, der sich Videotext bei E! gewünscht hat (für die deutschen Untertitel).
    Fühlst du die nicht etwas verar****, wenn du in der Werbung die Untertitel siehst, sie dann aber nicht geliefert bekommst ...:eek:
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Unterschiede Universal-Kanäle KDG und Premiere

    Natürlich. ich sagte doch das ist aber auch das einzigste wo man KDG für verantwortlich machen kann.

    wenn die sender zu doof sind und keine verträge unterschreiben können muss man denen genauso die schuld geben wie kdg die überhaupt solche verträge anbietet.
     
  4. TV-Zapper

    TV-Zapper Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    d-box I Kabel
    AW: Unterschiede Universal-Kanäle KDG und Premiere

    Es sollte eigentlich im Intresse von KDG liegen, dem "Endkunden" ein optimales Produkt zu liefern. Darunter verstehe ich aber auch die Einspeisung von 2-Kanalton und Videotext (falls vorhanden) ... und nicht so eine abgespeckte Sparversion wie jetzt ...:p
    Vertrag hin oder her. Allein die Tatsache solche Verträge aufzustellen ist nicht sehr "kundenfreundlich" ...:wüt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2005
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Unterschiede Universal-Kanäle KDG und Premiere

    Ne wenn ihr aber mal richtig lesen würdet gebe ich kdg genau dieselbe schuld wie den sendeanstalten...

    nur ist doch heute leider so das man alles irgendwie vertraglich regeln muss.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Unterschiede Universal-Kanäle KDG und Premiere

    Und in einer dieser vertraglichen Klauseln wird eben drinstehen, 2-Kanal-Ton kostet doppelt so viel...
     
  7. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    27.746
    Zustimmungen:
    10.644
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Unterschiede Universal-Kanäle KDG und Premiere

    Die (mir) wichtigste Frage ist: Bei wem ist die Bild- und Tonqualität von 13th Street und SciFi besser (Auflösung, Datenrate)? Kann das jemand beantworten?
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Unterschiede Universal-Kanäle KDG und Premiere

    Ne soviel denke ich nicht. aber genauso wird es sein. Bzw. scifi wird weniger Geld von kdg bekommen von den einnahmen.

    Genauso wird es premiere höchst wahrscheinlich aber auch machen.

    @FilmFan also scifi ist ähnlich bei beiden. 13th street konnte ich nicht testen. 13th street hat aber bei kdg volle auflösung.
     
  9. TV-Zapper

    TV-Zapper Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    d-box I Kabel
    AW: Unterschiede Universal-Kanäle KDG und Premiere

    Das wird´s wohl sein ...:D
     
  10. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    27.746
    Zustimmungen:
    10.644
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Unterschiede Universal-Kanäle KDG und Premiere

    Danke, wenn jetzt die Qualität von 13th Street bei Kabel Home wirklich besser wäre, dann würde ich mir das holen, um Xena noch mal in guter Qualität aufzunehmen. Die Qualität bei Premiere Thema ist nämlich wirklich nicht so toll.

    Rommie auf SciFi bei Premiere Thema sieht dagegen wirklich gut aus. :love: