1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschied in Qualität DVB-T und DVB-S

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von hiti, 21. April 2009.

  1. hiti

    hiti Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    :winken:Hallo,
    Habe es geschafft mittels interner DVB-T Antenne die ORF, ARD, ZDF Programe in Südtirol zu empfangen. Jetzt merke ich folgende Unteschiede da ich ja ARD und ZDF auch über DVB-S (Scart Anschluss und Humax Receiver) empfange:
    Über DVB-T scheint das Bild "voller" und hat kräftigere Farben. zudem kein Rand oben und unten.
    Bei DVB-S etwas "bleichere Farben" und eben oben und unten Rand.

    Es überrascht mich etwas dass DVB-T besser zu sein scheint.
    Ist das so normal und warum der Rand oben und unten bei DVB-S?
    fg
    Hiti
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    1.506
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Unterschied in Qualität DVB-T und DVB-S

    Ich vermute, daß du das DVB-T-Bild über den Receiver als FBAS, das des DVB-S-Receivers per RGB an den Fernseher weiterleitest. Das mit dem Rand wird eine Bildformateinstellung des Receivers sein. Schaue mal in den Einstellungen nach.
    Normalerweise ist das DVB-S-Bild dem DVB-T-Bild um Längen überlegen.
     
  3. klausj

    klausj Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unterschied in Qualität DVB-T und DVB-S

    Hast du einen 16:9 Fernseher? Dann kontrolliere mal, ob dein Humax auf 16:9 eingestellt ist, oder auf Letterbox, was die schwarzen Balken erklären würde.

    ;)
     
  4. greenhornapster

    greenhornapster Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Unterschied in Qualität DVB-T und DVB-S

    das sollte an deinen dvb-s receiver liegen, zwischen sat und terristisch liegen welten von der bildqualität.

    DVB-T = mindere quali, zwischen 3 und 5 mbit, ARD und ZDF werden bevorzugt.

    DVB-S = super Qualität, zwischen 5 und 11 mbit,Brillantes Bild und Ton und super scharf von der schärfe kann man bei dvb-t nur träumen


    EDIT: die premiere HD sender senden nur mit 8 mbit also sind die ÖR besser als PW HD von der Quali her
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2009
  5. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.804
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Unterschied in Qualität DVB-T und DVB-S

    Wär mal interessant wie die Südtirol zuführen, ob da Sat Transrating gemacht wird oder wie bisher über die Hochalpen Richtfunkstrecke.
     
  6. hiti

    hiti Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unterschied in Qualität DVB-T und DVB-S

    Fernseher ist neuer Samsung LCD 32 HD mit internem DVB-T Empfänger.
    DVB-S kommt vom Humax Receiver. Werde abends die Einstellungen prüfen.
    Ich finde es auch eigenartig aber die Farben sind bei DVB-T "lebendiger".
    fg
    Hiti
     
  7. hiti

    hiti Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unterschied in Qualität DVB-T und DVB-S

    Also laut Auskunft sind es 22mbit für 4 Programme also zwischen 3 und 7mbit pro Programm.
    Was ich vergessen habe: beim DVB-T Tuner am Fernseher habe ich etwas rumgespielt und dadurch die Darstellung verändert, deshalb warscheinlich die kräftigeren Farben.
    fg
    Hiti
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.415
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unterschied in Qualität DVB-T und DVB-S

    ... grundsätzlich sind DVB-S und DVB-T gleichwertig. Es kommt ganz darauf an wie die zur Verfügung stehenden Kapazitäten genutzt werden. In Deutschland bevorzugt man die Programmquetsche und presst 4 Programme auf einen DVB-T-Kanal mit ca. 13 Mbit/s. Darunter leidet natürlich die Bildqualität.
    22Mbit/s für 4 Programme sind geradezu vorbildlich und es verwundert nicht, dass die Bildqualität vollkommen in Ordnung ist.

    Dein Vergleichstest ist allerdings wenig aussagekräftig, denn du nutzt unterschiedliche Hardware. Du kannst dir auch 2 DVB-S-Receiver unterschiedlicher Hersteller kaufen und es wird nicht unwahrscheinlich sein, dass du dabei Unterschiede in der Bildqualität erkennen wirst.

    Wenn ich mal die Receiver, die hier Unitymedia zur Verfügung stellt vergleiche, liegen zwischen Technotrend micro C254 und Samsung DCB P850G in der Bildqualität Welten. Man könnte fast meinen, dass der Samsung ein völlig anderes Signal mit höherer Bitrate empfängt ...
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.859
    Zustimmungen:
    3.089
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Unterschied in Qualität DVB-T und DVB-S

    Der Scart Anschluss ist das Problem, der arbeitet analog.

    Um DVB-T über einen integrierten Tuner mit einem DVB-S Signal eines externen Tuners vergleichen zu können brauchst du auch einen externen Receiver mit HDMI Ausgang, damit das Signal auch digital in den Fernseher kommt.

    Dann musst du die Bildeinstellungen der beiden Signalquellen natürlich noch gleich einstellen, und dann siehst du dass DVB-S besser aussieht als DVB-T ;)

    Gruß
    emtewe
     
  10. greenhornapster

    greenhornapster Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Unterschied in Qualität DVB-T und DVB-S

    22mbit über dvb-t ?? das in deutschland ???? bitte ein link zu diesen dvb-t sender !
     

Diese Seite empfehlen