1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unterschied DVB-T und DVB-S?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von MMetler, 14. März 2005.

  1. MMetler

    MMetler Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    ich komm nicht dahinter was der Unterschied zwischen digitalem Terrestik-TV und digitalem Satelliten-TV ist!? Wird das Signal nicht bei beiden von Satelliten gesendet? Was ist eigentlich besser? Hat mehr Programme? Qualitätsmäßig? DVB-S ist ja glaub ich ab Mai in Bayern verfügbar, ist aber DVB-T bereits überall verfügbar, oder umgekehrt? :eek:

    Mfg
    Martin
     
  2. blinky

    blinky Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Baddecenstedt
    AW: Unterschied DVB-T und DVB-S?

    DVB-S ist das Digitalle Fernsehen über Saterlitt
    DVB-T ist das Digitale Fernsehen was über Antenne ausgestrahlt wird.

    Der Vorteil vom DVB-T ist gegenüber der Analogen Antenenaustrahlung ist, das viel mehr Fernseherprogramme ausgestrahlt werden können (bis zu 30 Programme).

    Blinky
     
  3. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: Unterschied DVB-T und DVB-S?

    Und DVB-S ist natürlich überall verfügbar - und bietet eine noch größere Programmauswahl.
     
  4. satfreak1987

    satfreak1987 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bodenheim
    Technisches Equipment:
    Inverto Quad LNB
    Phillips Single LNB
    Triax 88
    dazwischen 28m Kabel
    Cinergy 1200 DVB-S

    Computer:
    AMD Athlon 2400+
    256 MB DDR RAM
    Geforce FX 5200 128MB
    40 GB HD+120 GB ext.
    Dolby 5.1
    AW: Unterschied DVB-T und DVB-S?

    Hallo:winken:
    DVB-s ist die beste empfangsart überhaupt(beste bild und ton qualität,riesige programm auswahl....).DVB-T wird über eine Antenne empfangen und wird von sendetürmen aus gesendet.Die Bildqualität ist nicht gerade die beste & nur ca. 20 sender werden ausgestrahlt.Und DVB-t ist noch nicht überall verfügbar ob du im versorgungsgebiet wohnst kannst du unter www.ueberallfernsehen.de nachschauen.

    Guck mal unter www.bw-sat.de nach da ist alles rund um sat empfang erklärt.:)

    Gruß:winken:
    satfreak1987

    Also SAT Empfang ist die beste art fernsehen zu empfangen !
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2005
  5. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Ganz wichtig ist, dass man alle DVB-T Interessenten darauf hinweist, dass die Datenrate bei DVB-T sàumiserabel schlecht ist.

    Beispiel: habe mit DVB-T am Computer Star Trek Enterprise aufgezeichnet, und da kam eine Bitrate von deutlich unterhalb von 2.0 Mbit/sek heraus.

    Zum Vergleich: DVD-Qualität ist 6½ MBit/sek.
     
  6. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Re: Unterschied DVB-T und DVB-S?

    Dann solltest Du aber auch dazu sagen, dass mit DVB-S ebenfalls keine DVD-Qualität erreicht wird, auch wenn es da etwas besser aussieht.

    Ausserdem gibt es regionale Unterschiede: In Berlin sind die Sendetürme dicht genug beieinander, sodass man höhere Datenraten (14,75Mbps) verwenden kann als im übrigen Bundesgebiet (13,27Mbps). Also fällt in Berlin/Brandenburg der Qualitätsunterschied zwischen DVB-T und DVB-S etwas geringer aus als anderswo.
     

Diese Seite empfehlen