1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unkonsequente Bedienung

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Saarlothri, 18. Dezember 2009.

  1. Saarlothri

    Saarlothri Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe das Gerät noch nicht lange und kann daher noch nicht viel zur Bildqualität schreiben bis jetzt finde ich alles in Ordnung (FW 49).

    Mir ist aber aufgefallen, das etwas vom alten PVR2 übernommen wurde was mich schon dort geärgert hatte.

    Es ist nur eine kleine Ungereimtheit in der Usability.
    Mit der Richtungstaste hoch schaltet man die Programme hoch und mit der für runter schaltet man abwärts. Toll....
    Drückt man aber die OK Taste für die Liste, dann schaltet man auf einmal mit runter die Programme nach oben und mit hoch die Programme runter.
    Das finde ich eine unkonsequetne Bedienung.
    Wäre es nicht möglich die Listenrichtung bei drücken der OK Taste zu ändern???

    Beste Grüße
    Saarlothri
     
  2. fan11

    fan11 Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-42PZ80E
    Panasonic DMP-BD35
    Comag PVR 2/100CI HD
    AW: Unkonsequente Bedienung

    Stimmt.
    Finde ich auch nicht prickelnd.
    Gruß
    fan11
     
  3. carstenk

    carstenk Senior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unkonsequente Bedienung

    Habe ich aber in der gleichen Form bei ner Menge SAT Receivern gesehen. Man gewöhnt sich dran...


    - Carsten
     
  4. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Unkonsequente Bedienung

    ausserdem habt ihr dann doch eine liste auf dem display, auf der ihr euch mit den tasten bewegt, wenns genauso funktionieren würde wie ohne liste, würde der gelbe streifen auf der kanalliste sich entgegengesetzt dem drücken der taste bewegen.

    ich hoffe ihr konntet meiner logik(?) folgen.
     
  5. Saarlothri

    Saarlothri Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unkonsequente Bedienung

    man bräuchte nur die Liste, die angezeigt wird wenn OK gedrückt wird, anders herum anzuordnen. Es wäre sogar logisch. Ein Programm mir hoher nummer steht hoch und ein Programm mit niedriger Nummer steht unten.

    Ich weis, mann kann sich dran gewöhnen. Aber das müsste man nicht. Für einen der Firmware Programmierer dürfte es ein leichtes sein das zu ändern.
    Nach kürzester zeit würde man ohne zu denken rein intuitiv hoch schalten und nicht denken ich will hoch, also muss ich runter schalten.

    Oder bin ich jetzt der einzige den das stört.
    Es gibt Dinge die sind mit viel Aufwand realisierbar. Ruckler im Bild erfordern viele Messungen im Labor um sie nach zu vollziehen und anschließend auch zu beseitigen. In diesem Fall weis man aber wo man ansetzen soll und wenn sich genug Leute melden wird es sicher auch umsetzbar.

    Beste Grüße
    Saarlothri
     
  6. tele3

    tele3 Junior Member

    Registriert seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Unkonsequente Bedienung

    kann dir nur zustimmen!
    mich hat das auch von anf. an gestört ...
     
  7. general1977

    general1977 Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unkonsequente Bedienung

    Du fängst also nummerierte Aufzählungen nicht mit 1 an, sondern mit 9.674 und arbeitest dich dann abwärts???

    Also für mich ist es, so wie es ist, logisch. Ich habe auch noch keinen Receiver gesehen, bei dem es anders wäre.

    Gruß
    Achim
     
  8. Hw_oldie

    Hw_oldie Silber Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unkonsequente Bedienung

    Jepp:D
     
  9. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Unkonsequente Bedienung

    ...als wenn wir keine größeren probleme hätten...
     
  10. Saarlothri

    Saarlothri Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unkonsequente Bedienung

    @ hoax
    Es gibt natürlich größere Probleme mit anderen Dingen. Das ist klar. Aber das hie ist etwas das sich sehr leicht ändern lässt. Es ist nur das umkehren der Sortierreihenfolge einer Liste erforderlich.

    @ general1977
    Natürlich kann man es falsch verstehen. Aber hier noch einmal für alle die es falsch verstenden haben sollten.

    Drückt man OK wird eine Liste angezeigt welche die Programme anzeigt.
    Gelb markiert ist das aktuelle Programm.
    Ist zustand:
    Oberhalb der gelben Markierung sind die Programme aufgelistet die von der gleben Markierung aus gesehen in absteigender Reihenfolge verlaufen.
    Unterhalb der gelben Markierung sind die Programme aufgelistet die von der gleben Markierung aus gesehen in aufsteigender Reihenfolge verlaufen.
    Dadurch schaltet man die Programme bei drücken der Pfeil nach oben Taste aber runter und mit der Pfeil nach unten Taste hoch.

    Wunsch Zustand:
    Oberhalb der gelben Markierung sind die Programme aufgelistet die von der gleben Markierung aus gesehen in aufsteigender Reihenfolge verlaufen.
    Unterhalb der gelben Markierung sind die Programme aufgelistet die von der gleben Markierung aus gesehen in absteigender Reihenfolge verlaufen.
    Dadurch schaltet man die Programme bei drücken der Pfeil nach oben Taste hoch und mit der Pfeil nach unten Taste runter.

    Das nenne ich in beiden Fällen zwar logisch, aber im oberen Fall ist ein Denkschritt zusätzlich notwendig der nicht sein müsste.
    Genau diese Unterschiede sind es die Apple oder Linux doch von Microsoft Produkten abgrenzen.

    Beste Grüße
    Saarlothri
     

Diese Seite empfehlen