1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Universalfernbedienung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Stefan Wagner, 19. September 2001.

  1. Stefan Wagner

    Stefan Wagner Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Deutschland, 36043 Fulda
    Anzeige
    Hallo,

    Hat jemand hier Erfahrung mit der UniFernbedienung von ELV (UR 10 für 78,-DM)?

    Ich suche noch sowas, will aber nicht zuviel Geld ausgeben.
    Angeblich hat die eine Lernfunktion. Ist die dann mit der DBox nutzbar?

    Danke,
    Stefan
     
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Mit den Nokia DB's (I+II) kannst sehr viele Universal-FB's benutzen. Ich empfehle Dir eine Lernfaehige, weil Du die Tasten nach Deinem pers. Geschmack belegen kannst. Schau Dir mal die Conrad-Teile an.

    -Zahni
     
  3. HBFF

    HBFF Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Erfurt, Deutschland
    Hi @Stefan Wagner, eine FB welche auch die dbox steuern kann, gibt es auch von "One For All". http://www.oneforall.de
    Ich nutze seit einiger Zeit die "One For All 6". http://www.oneforall.de/produkte/UniversalFernbedienungen/URC-7562.htm

    Ich bin zufrieden mit ihr!

    Features:
    Geeignet für die Bedienung aller Fernseh- und
    Videogeräte, DVD-Spieler, Satellitenempfänger, Set-Top Boxen (z.B. d-box für Premiere World), CD-Spieler und Hi-Fi-Geräte. Mit Vorprogrammierung und
    Programmierfunktionen 8 Programmiertasten unter aufklappbarer Abdeckung zur Erweiterung der ursprünglichen Bedien- und Makrofunktionen. Die Heimkinotaste bietet alle wichtigen Bedienfunktionen für die zugehörigen Geräte in einer Taste.

    Vielleicht hilft diese Dir auch weiter?
     
  4. Stefan Wagner

    Stefan Wagner Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Deutschland, 36043 Fulda
    Hi,
    danke für die Antworten. Aber ich bin eher auf der Suche nach einer lernfähigen (kann OneForAll meines wissens nicht).
    Damit würde ich gerne neben den einzelnen Komponenten eine eigene FB "zusammenstellen". Volume vom AMP, Stationstasten vom VCR...

    also, falls noch jemand was weiss...

    danke
    Stefan
     
  5. theCure

    theCure Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    37
    Ort:
    ...

Diese Seite empfehlen