1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Universal Quattro Monoblock LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von OneVision85, 4. Dezember 2003.

  1. OneVision85

    OneVision85 Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Orscholz
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe vor mir ein Universal Quattro Monoblock LNB (Artikelbezeichnung: MBQS-24) zu kaufen.

    Ich habe eine 80cm-Schüssel die auf Astra 19,2° Ost ausgerichtet ist. Mit diesem LNB möchte ich jetzt auch Eutelsat Hot Bird 13° Ost empfangen können.

    Ist es richtig, dass ich die Schüssel zuerst auf die Hot-Bird-Position richten muss oder kann ich das LNB auch auf der Astra-Position anbringen und ich habe einwandfreien Empfang beider Satelliten?

    Vielen Dank in Vorraus!
     
  2. MM9450S

    MM9450S Senior Member

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Germany
     
  3. Beezle

    Beezle Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Welt
    Bei meinem Monoblock stand explizit dabei, dass der Focus auf Astra zeigen soll. So habe ich das auch gemacht und es funktioniert!

    Ich hatte vorher eine Multifeedanlage und bei dieser auch Hotbird im Focus. Funktioniert natürlich auch. Grund dafür war, dass das Signal von Hotbird früher mal schwächer war und das Signal von Astra so stark, dass es auch schielend noch mit ausreichender Signalstärke empfangen werden konnte. Hat sich aber heutzutage erledigt und stimmt so AFAIK nicht mehr.

    Zumindest findet meine DBox beim Scan jetzt auch 2700 Frequenzen.

    Gruß Beezle
     
  4. OneVision85

    OneVision85 Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Orscholz
    Man brauch für so ein Monoblock-LNB eine Sat-Schüssel, die mindestens 85cm Durchmesser hat. So steht's zumindest überall.

    Leider hab ich nur eine 75cm. Wahrscheinlich hab ich dann keine Reserven mehr, wenn schlechtes Wetter ist, oder?

    Daher ist es doch bestimmt ratsam die Aktion des LNB-Kaufs sein zu lassen, da ich nur Probleme mit dem Empfang hätte.

    Danke für die Antworten

    MfG
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    75cm sind wirklich etwas wenig

    Blockmaster
     
  6. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Es ist üblicherweise völlig egal ob der Fokus auf Astra oder Hotbird zeigt. Da die Doppelfokus LNBs in der Regel 2 Hälse haben, muss man nur jeweils den schielenden je nachdem was zentral ist nach rechts oder links einbauen. Wichtiger ist dass die Schüsselgrösse passt weil je grösser die Schüssel umso weiter sind die beiden LNBs auseinander und dadurch schaut der schielende LNB bei der verkehrten Schüssel am Signal vorbei.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen