1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Universal-Fernbedienung?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Riedmann, 29. Januar 2003.

  1. Riedmann

    Riedmann Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Westerwald
    Anzeige
    Hallo!

    Ich bin die vielen Fernbedienungen leid und suche nach einer Universal-Fernbedienung. Dabei bin ich auf drei gestossen, die interessant wären:

    Comander CV 350 II = 34,95
    OneforAll Kameleon 6 = 99,00
    Philips RU 880 = 89,00

    Die Commander von Conrad hat einen Codespeicher von 32 k und einen Lernspeicher von 2 k, ist das nicht zu wenig?

    Ach ja, ich habe eine Sagem d-box2 und den Medion Festplateenreceiver.

    Wer hat Erfahrungen mit den Geräten oder einen anderen Tipp?
     
  2. Tom123

    Tom123 Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    14.688
    Ort:
    London
    Ich hab' die Kameleon und bin superzufrieden damit.
    Habe einen Topfield 4000, eine SkyDigibox, einen TiVo-Recorder, einen Sony DVD-Player und einen Sony TV. Alle Geräte lassen sich anstandslos bedienen.
    Wenn ein Code mal nicht alle Befehle enthält kann die FB einzelne Tasten der Original-FB lernen (max. 50). Wenn's Probleme gibt oder ein Code fehlt, hilft die Hotline. Der Service ist sehr gut.
    Nachteil: das Display brummt ein wenig. Stört aber nicht weiter, denn bei Nichtgebrauch schaltet die Kameleon nach etwa 10 Sekunden ab.

    Gruß,
    Tom
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi,

    Ich habe den 400'er von Conrad, diese Fern. ist Lernfähig und hat acht Ebenen,die 400'er kann ich auch empfehlen, sie gibt es noch und das noch viel günstiger als ich sie mir vor zwei Jahren kaufte, für meine 1'er d-Box waren alle Signale an Bord, für Geräte bei denen Signale fehlten, konnte ich sie einfach programmieren.
    Hat aber auch die Signale von sehr vielen Geräten an Bord.
    Ich habe die Codes von den Geräten Aufgerufen, einzelne Tasten umprogrammiert, Signale die nicht dabei waren noch dazu Programmiert, ich hatte alle 8 Ebenen randvoll ( also mir reichte der Speicher )

    Tschauli !

    <small>[ 29. Januar 2003, 16:48: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  4. Ralfi

    Ralfi Silber Member

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Halle
    Technisches Equipment:
    Humax PDR iCord HD
    Samsung UE-40 F 6270
    Mal von mir noch ne kleine Zwischenfrage hierzu!
    Kann man mit so einer Universal FB sämtliche Funktionen die auch die FB des Digireceivers hat ausführen, oder gibt es hier einschränkungen?
    Spiele nämlich auch mit den Gedanken, meine Hundert winken Fernbedienungen mal durch eine zu ersetzen!
     
  5. Tom123

    Tom123 Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    14.688
    Ort:
    London
    Also ich hab' auf meiner Kameleon alle Funktionen meiner Geräte. Teilweise auf etwas anderen Tasten. Das ist aber eine reine Gewöhnungssache. Ich habe insgesamt 5 Original-FBs in den Schrank gepackt und nicht wieder gebraucht.
     
  6. Riedmann

    Riedmann Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Westerwald
    @Tom 123

    Mir würde die Kameleon auch wegen der Optik zusagen. Sind auch einzelne Tasten programmierbar?
     
  7. Tom123

    Tom123 Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    14.688
    Ort:
    London
    Ja, auf verschiedene Weise. Zuerst gibt man den Einstellcode für das zu bedienende Gerät ein. Sollten Funktionen fehlen, können die mit einem sogenannten Magic-code auf eine beliebige Taste gelegt werden. Codes für einzelne Funktionen gibt's bei der Hotline oder im Netz. Die Funktionen können auch von der einen auf eine andere Taste verschoben werden.
    Falls nötig kann ein Befehl von der Original-FB gelernt werden (jede Funktion kann auf jede Taste gelegt werden). Diese Lernkapazität umfaßt 50 Befehle.
    Sogar die Gerätetasten können umprogrammiert werden. Ganz nützlich wenn man z.B. zwei SAT-Receiver o.ä. bedienen will.
     
  8. Wally

    Wally Senior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    291
    Ort:
    ganz weit draussen
    wenn du nen bisserl mehr ausgeben kannst und ne "richtige" Fernbedienung suchst hol dir ne Pronto oder Pronto Neo von Philips
     

Diese Seite empfehlen