1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia will nach Vertragsabschluss weitere Gebühren

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von tmblanke, 18. Oktober 2011.

  1. tmblanke

    tmblanke Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Wissenden,
    mein Sohn wohnt seit 2 Monaten in Neuss in seiner neu bezogenen Wohnung.
    Er hat seinen TV an die Kabeldose angeschlossen und Empfang bekommen.
    In der ersten Woche schloss er mit unitymedia einen 3play 32000 (TV, Internet und Telefonie flat)Vertrag ab.
    Dieser kostet 25 Euro monatlich. Er wurde gefragt, ob er bereits im Besitz eines Kabelanschlusses sei. "Ja" - Laut Mietvertrag sind bereits Gebühren für Kabelempfang in den Nebenkosten der Wohnung enthalten.
    Nun bekam er eine Postkarte von unitymedia (jedenfalls sieht sie echt aus) Auf ihr steht angekreuzt, dass er sich unter der HANDYNUMMER xy melden soll. Im Gespräch mit diesem Herren kam heraus, dass mein Sohn nun noch 17,90 Euro hinzu zahlen soll. Ich bin mir nicht sicher, ob das rechtens ist.
    Hat jemand mit dieser Praxis schon Bekanntschaft gemacht - wie sollen wir uns verhalten? Ich will niemanden verdächtigen, aber es sieht bald so aus, als will man sich bereichern...
    Dann wären wir bei 42,90 + die Euros in den Mietnebenkosten? Da bekäme man bei der Telekom schon ein Angebot mit sky.
    Weiß jemand Rat?
    LG
     
  2. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    2.001
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Unitymedia will nach Vertragsabschluss weitere Gebühren

    Hallo tmblanke,

    Dein Sohn soll bitte sofort mit der Kundenbetreuung von Unity Media Kontakt aufnehmen. Ist Kostenlos über seinen Telefonanschluss:
    0800 700 1177 (Nummer funktioniert nur über einen Unity Media Anschluss!)

    Das ganze stinkt ganz gewaltig nach betrug. Ich tippe auf einen freien Mitarbeiter auf Provisionsbasis (sog. Drücker).

    Wenn der Vermieter einen Mehrnutzervertrag abgeschlossen hat, muss der Kabelanschluss natürlich nicht bezahlt werden. Ohne angemeldeten Kabelanschluss hätte er 3Play überhaupt nicht bekommen, also keine Panik!

    Offizielle Schreiben von Unitymedia enthalten immer eine reguläre Hotlinenummer und niemals eine Handynummer!!!

    Also bitte direkt Kontakt aufnehmen mit UM und den Fall schildern und falls bekannt den Namen des sogenannten UM Mitarbeiters mitteilen!

    PS:
    Bei der Telekom gibt es schon lange kein Sky mehr und für 42,90 sowieso nicht. ;)
     
  3. tmblanke

    tmblanke Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unitymedia will nach Vertragsabschluss weitere Gebühren

    Vielen Dank für die Tipps. Ich werde es ihm gleich mitteilen.
    Lg
     
  4. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Unitymedia will nach Vertragsabschluss weitere Gebühren

    Ja, das ist nicht ungewöhnlich. Das passiert ständig.

    Unitymedia ist einfach kein seriöses Unternehmen.

    Es greift immer wieder auf "freie Mitarbeiter" zurück, um die Drecksarbeit zu erledigen und den Profit zu maximieren. Fliegt ein Betrug auf, spielt das Unternehmen sofort den "Unschuldigen".


    Das ist so, wie wenn ein Krankenhausmanagement Schlägertrupps anheuern würde, die durch die Straßen ziehen und für neue Patienten "sorgen".
     
  5. High.Fidelity08

    High.Fidelity08 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unitymedia will nach Vertragsabschluss weitere Gebühren

    Ja so sieht es aus, wir haben bei uns im Geschäft von Kunden auch schon die dollsten Sachen mitbekommen.

    Aber wie oben schon beschrieben, solange er in den Mietnebenkosten die Kabelgebühren bezahlt dann braucht er auch kein Einzelnutzervertrag abschließen!
     
  6. thom82

    thom82 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    4.619
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    unitymedia HD BOX
    unitymedia digital tv allstars plus allstars HD
    sky welt, sky film,
    Entertain Media Receiver plus Big TVplus HD Start und HD Option
    AW: Unitymedia will nach Vertragsabschluss weitere Gebühren

    Das alles nach betrug stinkt sieht man doch daran, das eine Handynummer angegeben wurde und keine 0180 Servicenummer
    Jedes Unternehmen gibt eine Servicenummer in seinen Schreiben an
     

Diese Seite empfehlen