1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia und Mutter Liberty Global bleiben in den roten Zahlen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. August 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.221
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der US-amerikanische Kabelriese Liberty Global hat im zweiten Quartal 2011 erneut einen Verlust erwirtschaftet. Mit 330,7 Millionen US-Dollar konnte der Fehlbetrag gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres (656,8 Millionen) immerhin fast halbiert werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. bw lippe

    bw lippe Gold Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX32LXD700 Humax PR-HD 1000 C
    AW: Unitymedia und Mutter Liberty Global bleiben in den roten Zahlen

    Oh, das kann ich ja garnicht glauben.

    ... und deshalb haben wir bei UM gekündigt.

    (keine Sky HD Sender)
     
  3. iceman70

    iceman70 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Unitymedia und Mutter Liberty Global bleiben in den roten Zahlen

    Tja ohne Sky HD und mit Grundveschlüsselung sind auch weiterhin keine Gewinne zu erwarten
     
  4. franzjaeger

    franzjaeger Gold Member

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    4.981
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    MR 303
    MR 102
    AW: Unitymedia und Mutter Liberty Global bleiben in den roten Zahlen

    Der Kündigungswaaahn geht weiter. Ich hab mich schon von einigen Programmen verabschiedet. Weitere werden folgen. Und auch SKY hat es schon erwischt. 55 € gespart. Als nächstes rasieren ich die Türken mit ihren LIG TV. Dann die Griechen und das Fremdsprachen Paket. Entweder hier passiert noch irgendwas in Sachen HD oder ich bin spätestens 2012 ganz weg. Pech gehabt U.M. Ihr solltet mal lieber euern Produktmanager wegen "UNFÄHIGKEIT" feuern. Internet und TV gibt es ja nun auch von anderen Anbietern. Jaja die Zeiten ändern sich.
     
  5. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unitymedia und Mutter Liberty Global bleiben in den roten Zahlen

    Apple hat das mit dem übermäßigen Kopierschutz irgendwann bei iTunes mal kapiert und abgeschafft. Danach gingen die Verkaufszahlen hoch.
     
  6. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Unitymedia und Mutter Liberty Global bleiben in den roten Zahlen

    Sagt diesem SAUHAUFEN Eure Meinung!

    Tretet ein, in die Facebook-Gruppe "Saftladen Unitymedia".
     
  7. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.587
    Zustimmungen:
    2.405
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Unitymedia und Mutter Liberty Global bleiben in den roten Zahlen

    Unitymedia und Mutter Liberty Global bleiben in den roten Zahlen

    Kein Wunder, wenn alle Kunden für lau glotzen.
     
  8. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Unitymedia und Mutter Liberty Global bleiben in den roten Zahlen

    Komisch hier herrscht immer so ein Geschrei, weil es bei UM kein (kaum) Sky-HD gibt und außerdem alles Nischendsender seien und auch noch viel zu überteuert und Blabla. Trotzdem sind im letzten Quartal gerade einmal 8.800 Fernsehkunden abgesprungen. 43.800 Analogzuschauer hingegen sind auf Digitalempfang gewechselt.
     
  9. LucaToni

    LucaToni Silber Member

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unitymedia und Mutter Liberty Global bleiben in den roten Zahlen

    mal eine Frage... in dem Bericht steht dass Unitymedia KabelBW übernehmen will. Mal angenommen das passiert (zeitnah) - bekommen die KabelBW-Kunden dann die zusätzlichen SKY HD-Kanäle gestrichen oder wir Unitymediakunden diese endlich eingespeist?
     
  10. MajorDutch

    MajorDutch Silber Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Unitymedia und Mutter Liberty Global bleiben in den roten Zahlen

    Meinst du ernsthaft das es an der fehlenden Einspeisung der Sky HD Sender liegt?? Welchen Schub sollten sie denn bitteschön bewirken?? Noch unglaubliche 63,4% aller UM Haushalte gurkt analog durch die Gegend, und die meisten Digitalkunden nutzen den tollen UM SD-Standardreceiver. Einen eigenen HD Receiver haben doch nur die wenigsten.
    Hier im Forum mag es ein Thema sein, aber in der Praxis ist es nunmal so das HDTV noch immer die wenigsten juckt. Zumal ist ja Sky bis auf HD komplett eingespeist ist. Deswegen glaube ich kaum das eine eine Einspeisung der HD Sender ernsthafte Impulse geben würde (außer die gestiegenen Einnahmen durch zusätzlich gebuchte Kapazitäten). UM macht die Kohle mit Internet und Telefon, bestimmt aber nicht mit ein paar "popeligen" HD Sendern.

    P.S. Ist bei UM nicht im übrigen alles grundverschlüsselt oder täusche ich mich da?? ;)
     

Diese Seite empfehlen