1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Mai 2015.

  1. gigablue

    gigablue Platin Member

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    AW: Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab


    Warte ab, 8 Sender in HD auf einen Muxx!
    Dann gibt es hier 5 Muxxe, die bestimmt nicht alle mit HD Sender gefüllt werden.
    Alle ÖR Sender in HD, dazu kommen noch die Sender in HD der grossen Privaten hinzu.
    Viele Sender denen HD zu teuer ist werden in SD Billig Sendern, zu einem Preis der einfach nur super ist.
    Die können nun auf 32 Muxen On Air gehen und das kostet dann nur soviel wie zurzeit ein DVB-T Senderplatz.
    Selbst Media Broadcast geht von 85% aus, die man inkl. der Privaten nun bald erreichen kann.
    Diesen wert erreicht kein KNB, da ist nur Sat besser.

    DVB-T2 HEVC wird allen KNB´s das Leben zur Hölle machen, die werden nun komplett auf das TV schei++en und sich nur noch auf das Internet und Telefon Konzentrieren
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    134.902
    Zustimmungen:
    17.974
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

    Solche Sender gehören nicht in die "Tonne", die müssen schon fachgerecht als Sondermüll entsorgt werden. :eek:
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    134.902
    Zustimmungen:
    17.974
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

    allen mit Sicherheit nicht! Die kleinen Kabelanbieter bieten die ÖR ja komplett Ankündigung noch die Privaten in SD sowie andere FTA-Sender da kann DVB-T2 nicht mithalten. Im UM Empfangsgebiet sieht das aber anders aus wenn man kein Internet und Pay-TV benötigt.
     
  4. schusssel

    schusssel Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

    Kann es sein, dass Du nicht weisst, was ein Mux ist?
    :confused:
     
  5. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

    Sicherlich werden analoge Kanäle für den Downstream drauf gehen. 400Mbit sind dieses Jahr geplant.
    Aber schaut euch mal die LCNs an für die derzeitigen HD Platzhalter. Das ist bestimmt nicht nur heisse Luft.

    Ihr könnt gespannt sein auf das was wohl kommen wirrd. Wenn nicht gleich morgen dann übermorgen. UM ist endlich aufgewacht, dank der Konkurrenz.
     
  6. Fifaheld

    Fifaheld Lexikon

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    23.073
    Zustimmungen:
    3.186
    Punkte für Erfolge:
    213
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    134.902
    Zustimmungen:
    17.974
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

    Dann würden sie aber auch die ÖR alle in HD einspeisen!:rolleyes:
     
  8. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    4.246
    Zustimmungen:
    799
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

    Also aus Sicht eines Zuschauers, den der Sender interessiert, wäre das eine klare Verbesserung – und für jeden anderen war dieses 0,1%-Programm mit mehr Hassern als Zuschauern eine Verschwendung von Kapazitäten. Das gleiche gilt für Astro-TV, nur dass es da noch weniger Fans und auch keine HD-Version gibt. Sat.1 Gold war dagegen geradezu Mainstream und auch noch mit einer Zielgruppe, unter denen ich durchaus noch Analog-Gucker vermute…

    Die Must-Carry-Liste in NRW ergibt 24 oder 25 Sender (je nachdem, was es da lokales bzw. benachbartes gibt) und ist auch als Vorlage für andere Länder ganz sinnvoll. Nur VIVA und vor allem QVC kann man davon auch noch wegschmeißen.
     
  9. Winterkönig

    Winterkönig Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.081
    Zustimmungen:
    22.588
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Technisat Sonata 1
    Astra 19,2° Ost
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Vodafone
    AW: Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

    Wusste gar nicht das ich mit 40 schon Rentner bin. :eek:

    PS: viel Spaß mit RTL und co.
     
  10. xtremer

    xtremer Senior Member

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

    ist ja Wahnsinn wie UM hier vorprescht... stolze 3 Randgruppensender, was für ein sensationell mutiger Schritt :eek::eek: