1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia-Receiver einsparen / CI-Modul?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von missmarple78, 9. Mai 2010.

  1. missmarple78

    missmarple78 Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    eine Frau braucht bitte Eure Unterstützung, ich bin absolut überfordert mit der ganzen Technik..

    Ich habe die Tage den LCD Fernseher Samsung LE40C630 erworben. Es besteht ein digitaler Kabelanschluss von Unitymedia, die Smartcard Bezeichnung ist die UM02. Da ich mir den Receiver von Unitymedia gerne ersparen möchte, dachte ich an so ein CI-Modul. AlphaCrypt Classic Modul..?

    In der Beschreibung des Fernsehers steht allerdings:
    CI+
    CI steht für „Common Interface“ und ist eine Schnittstelle, die es ermöglicht über ein CI-Modul und eine Smart Card verschlüsselte Fernsehprogramme wiederzugeben. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen CI-Schnittstelle (CI V.1) erfüllt CI+ relevante Sicherheitsanforderungen und ist damit fit für den Empfang von verschlüsselten Programmen und HDTV. Dies macht die Fernseher ohne zusätzliche Extrageräte digitaltauglich und zukunftssicher.

    Meine Frage daher:
    Funktioniert das AlphaCrypt Classic Modul auch in dieser CI+ Schnittstelle und mit der Unitymedia Smartcard UM02 ?

    Oder brauche ich etwas anderes um mir den extra Unitymedia-Receiver zu ersparen?

    Über eine Hilfestellung würde ich mich freuen,
    missmarple78
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Unitymedia-Receiver einsparen / CI-Modul?

    Also die CI Schnittstelle ist für alle Modulle geeignet. CI+ Modull gibt es erst in nächster Zukunft, ist eigentlich nur für HD+ geeignet, nicht zu empfehlen. Alle anderen Modulle sind OK.Jedes verschlüsselungs System hat sein eigenes Modull, (jetzt mal grob gesagt)
    Aber wie es bei Unitymedia aussieht:confused::confused:
     
  3. missmarple78

    missmarple78 Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unitymedia-Receiver einsparen / CI-Modul?

    Jetzt hab ich ja nu den Fernseher mit CI+ Schacht hier stehen..
    Muss ich den umtauschen, damit ein CI-Modul wie das AlphaCrypt classic da reinpasst?

    Oder kann man was machen?

    :confused:
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.138
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Unitymedia-Receiver einsparen / CI-Modul?

    Wen es UM so Kunden feindlich wie Kabel Deutschland macht, kanst Du das Alphacrypt dan nicht mehr verwenden und bist um CI Plus zu umgehen auf einen externen Receiver angewiesen.
    Den TV DVB-C Tuner kanst Du dann nur noch für FTA Sender verwenden ARD und ZDF usw.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.138
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Unitymedia-Receiver einsparen / CI-Modul?

    Am besten erst gar kein CI Plus Gerät kaufen.
     
  6. missmarple78

    missmarple78 Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unitymedia-Receiver einsparen / CI-Modul?

    Das sind aber miese news, jetzt hab ich den Samsung hier stehen und dachte, ich hätt was gutes gekauft :(
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.138
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Unitymedia-Receiver einsparen / CI-Modul?

    CI Plus ist nichts gutes.
    Nicht umsonst haben Verbraucherschutzorganisationen verschiedene Medienexperten und einige TV Zeitschriften vor CI + gewarnt.
     
  8. missmarple78

    missmarple78 Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unitymedia-Receiver einsparen / CI-Modul?

    Seufz, das ist zu mir natürlich nicht vorgedrungen. Dachte, ein Fernseher-Kauf wäre einfacher *stöhn*

    Wie kann ich jetzt Schadensbegrenzung betreiben bzw. das Beste daraus machen? Wird da auch in absehbarer Zeit nichts kommen, womit das dann funktioniert - ohne den Unitymedia Receiver?
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.138
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Unitymedia-Receiver einsparen / CI-Modul?

    Du kanst einen nicht zertifizierten Receiver nutzen.
    Mit Alphacrypt Modul.
     
  10. missmarple78

    missmarple78 Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Unitymedia-Receiver einsparen / CI-Modul?

    Das bedeutet aber auch wieder ein extra Gerät + extra Fernbedienung, richtig?
     

Diese Seite empfehlen