1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia: Probleme mit "Kino auf Abruf"

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von klaus09, 28. Juli 2007.

  1. klaus09

    klaus09 Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2006
    Beiträge:
    27
    Anzeige
    Hallo,
    wollte eben erstmals Kino auf Abruf ausprobieren. Also per SMS bestellt.... Rückmeldung "registrieren Sie erst Ihre Handy-Nr. unter ....". Hatte meine Handynummer zwar auf dem Antrag im dafür vorgesehenen Feld angegeben, aber nun gut. Also die angegebene Nummer angerufen. Dort gab es aber gar nicht die versprochene Möglichkeit, meine Handynr. zu registrieren sondern ich konnte nur per Tonwahl den Film direkt bestellen. Also habe ich dies probiert. Trotz mehrfacher Eingaben wurde immer behauptet, die Startzeit sei falsch, obwohl diese so im PDF auf Unitymedia.de am heutigen Datum steht. Also habe ich die nächst spätere Startzeit ausprobiert. Diese wurde dann akzeptiert. Aber statt der versprochenen Meldung, auf welchen Kanal ich nun schalten muss, kam nur die Ansage "schalten Sie auf den entsprechenden Kanal". Nur im PDF-Programmführer zu Kino auf Abruf stehen gar keine Kanäle drin. Also habe ich alle Kanäle durchprobiert und im EPG nach dem Film zur bestellten Uhrzeit gesehen. Laut EPG startet der Film aber zu der Uhrzeit die ich nun bestellen konnte auf überhaupt keinem Kanal, sondern auf einem 30 Minuten später, auf einem anderen 15 Minuten früher. Habe vorsichtshalber beide Kanäle zur Aufnahme programmiert, gehe aber davon aus, dass es nicht funktionieren wird.

    Ist das immer so problematisch?
     
  2. klaus09

    klaus09 Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2006
    Beiträge:
    27
    AW: Unitymedia: Probleme mit "Kino auf Abruf"

    die Uhrzeit, die ich NICHT bestellen konnte, war übrigens die im Programmführer rot gedruckte. Gerade die roten Zeiten sollen in allen Regionen verfügbar sein, die schwarzen nicht. Genau die rote Zeit konnte ich aber im EPG auf keinem Kanal finden, die schwarzen hingegen alle.
     

Diese Seite empfehlen