1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia News -3-

Dieses Thema im Forum "Unitymedia Kabel BW" wurde erstellt von Eike, 12. August 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.374
    Anzeige
    AW: Unitymedia News -3-

    Das geht aber nur, wenn Verträge auslaufen und kein neuer sich um eindn analogen Platz bewirbt. Einfach rauswerfen kann UM nicht.
     
  2. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.428
    Ort:
    Dormagen
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Unitymedia News -3-

    Ich interpretiere das auch so das UM diese 24 Analogen Sender einspeisen muss aber diese weiteren 8 Analogen Sender auf freiwilliger Basis geschieht.

    Wenn die Verträge mal ausgelaufen sind dann kann UM durchaus diese Sender auspeisen und den Platz für Digitale Sender verwenden.
     
  3. greenhornapster

    greenhornapster Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    395
    AW: Unitymedia News -3-

    8 Analoge Sender raus
    32 HD Sender rein !

    ist doch ein guter tausch oder etwa nicht ? Blue Movie hat ja auch dicht gemacht somit wieder fast 1 HD Sender, Kino ist bald auch weg somit wieder platz für cirka 4 HD Sender.

    SKY stellt auf Quam 256 um somit wieder platz für 4 HD Sender

    Hört sich doch echt spitze an, hoffe es kommt wirklich so

    40 mögliche neue Sender in HD das macht wirklich alle glücklich und UGM würde bei allen wieder zu UM werden.
     
  4. j-e-n-s

    j-e-n-s Guest

    AW: Unitymedia News -3-

    Du vergisst das VoD ebenfalls enorme Kapazitäten brauchen wird.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.870
    Ort:
    Telekom City
    AW: Unitymedia News -3-

    aufgrund für NRW geltenden Gesetze müssen die Kabelnetzbetreiber mit mehr als 250 angeschlossenen Wohneinheiten in NRW folgende sog. Must-Carry-Programme analog einspeisen:

    1. Das Erste
    2. ZDF
    3. WDR Fernsehen mit jeweiliger Lokalzeit
    4. arte
    5. 3sat
    6. KiKa
    7. Phoenix
    Sofern die Nachfrage nach analogen Kabelkapazitäten görßer als die verfügbaren Kapazitäten ist, hat gem. Landesmediengesetz NRW die LfM-NRW eine Vorrangentscheidung für die Belegung weiter 17 analogen Kanäle zu treffen. Das sind:

    • alle in NRW terrestrisch verbreiteten Programme; derzeit:
      1. RTL (NRW)
      2. RTL 2
      3. Super RTL
      4. Vox
      5. Sat.1 (NRW)
      6. ProSieben
      7. Kabel Eins
      8. N24
      9. CNN
      10. Eurosport
      11. Tele 5
      12. Viva
    • für bis zu 2 lokale, regionale oder landesweite Programme; derzeit:
      1. NRW.TV
      2. je nach Region center.tv Köln, center.tv Aachen, center.tv Düsseldorf, center.tv Ruhr, WM.TV, City-Vision Mönchengladbach oder Studio 47.
        In Regionen in denen kein Lokalprogramm zur Verfügung steht, obliegt die Belegung dem jeweiligen Kabelnetzbetreiber
    • 1 grenzüberschreitendes Programme; derzeit kein Programm bestimmt, da kein Nachfrager
    • 1 Telemediendienst; derzeit:
      1. QVC
    • bis zu 2 fremdsprachige Programme; derzeit kein Programm bestimmt, da kein Nachfrager
    • verbleibende Kapazitäten vergibt die LfM-NRW im Rahmen einer Vielfaltsentscheidung; derzeit:
      1. n-tv
      2. Sport 1
    Alles was über die Belegung dieser insg. 24 Kanäle hinausgeht, ist Sache des jeweiligen Kabelnetzbetreiber. Ein Digitalisierung von bislang analog genutzten Kapazitäten bedarf in NRW der Genehmigung seitens der LfM-NRW (der KDG sei Dank).


    Die Vorrangentscheidung bedeutet, dass jeder Kabelnetzbetreiber die analogen Kapazitäten für entsprechende Programme vorhalten.
    Damit diese Programme auch in die Kabelnetze eingespeist werden dürfen, müssen entsprechende Einspeiseverträge abgeschlossen werden. Kommt dieser nicht zustande, muß das entsprechende Programm nicht eingespeist werden. Einen solchen Fall gibt es bei Netcologne, wo NRW.TV nicht eingespeist wird. Hier hat der Sender kein Interesse an der Einspeisung seines Programms ...
     
  6. greenhornapster

    greenhornapster Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    395
    AW: Unitymedia News -3-


    Das geht doch über Internet und hier haben einige user behauptet das dies egal waere da es im anderen Frequenz bereich liegt den man eh nicht für TV nutzen kann.

    Aber lasse mich gerne eines besseren belehren.


    @ mischobo verstehe ich das so auch wenn auf diesen Analogen sendern nicht mehr gesendet wird darf UGM nicht einfach Digitalisieren ? und muss für jede Frequenz extra nachfragen ob sie es dürfen ? wenn das so stimmt dann gute nacht, minimum noch 32 Analoge Sender auf denen zwar nicht gesendet wird aber es muss frei sein.
    Was über Sat geht sollte auch im Kabel möglich sein und wenn sie unbedingt Analog weiter senden wollen dann nur mit must carry Programmen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2012
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.870
    Ort:
    Telekom City
    AW: Unitymedia News -3-

    ... dürfte, wenn überhaupt, nicht mehr sein, als für ds bisherige NVoD-Angebot benötigt wurden.
    Bei VoD stehen die genutzten Kanäle bei jedem Hub zur Verfügung.
    Bei, sagen wir einfach mal, 100 Hubs mit jeweils 2 Kanälen stünden insgesamt 200 Kanäle zur Verfügung ...
     
  8. Malganis

    Malganis Guest

    AW: Unitymedia News -3-

    Ist das bestätigt dass alle Kino Sender abgeschaltet werden?
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.870
    Ort:
    Telekom City
    AW: Unitymedia News -3-

    ... wenn ein Sender ohne Vorrangprivileg kein Interesse mehr an einer analogen Weiterverbreitung hat, steht der Digitalisierung der entsprechenden analogen Kapzitäten nichts im Wege und die LfM-NRW wird das auch genehmigen. Anders sieht es aus, wenn Unitymedia einen analogen Kanal "abschmelzen" möchte.

    Wenn ein Sender mit Vorrangprivileg sein Programm nicht mehr analog weiterverbreiten möchte, muß die LfM-NRW die freiwerdenen Kapazitäten neu auschreiben und belegen. Analoge Kapazitäten werden dann nur dann frei, wenn ein Programm ein Vorrangprivileg erhält, das bereits analog im Kabel verbreitet wird.

    Wenn die ARD die analogen Kapazitäten der "gebietsfremden" Dritten künftig für die Verbreitung von HD-Programmen nutzen möchte, dürfte das kein Problem sein.
    Allerdings wird die LfM-NRW ein Problem bekommen, denn wenn auch nur ein Drittes analog abgeschaltet wird, wird die LfM-NRW mit Beschwerden überhäuft werden und dabei in der Presse auch nicht gut wegkommen wird ...
     
  10. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.432
    Ort:
    Hilden/NRW
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: Unitymedia News -3-

    Irgendwas ist im Busch... Hatte vor einigen Tagen Tonaussetzer. Erst bei MTV Live HD und einige Tage später bei National Geographic HD.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen