1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia: Kabelklau schuld an Ausfällen im Raum Rheinberg

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Oktober 2018.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    98.470
    Zustimmungen:
    760
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Dass manchmal unabhängig vom Betreiber das Internet temporär ausfällt, kommt im infrastrukturell hinterher hinkenden Deutschland dieser Tage gar nicht so selten vor. Dass hinter einem solchen Vorfall der Diebstahl eines Kabels steckt, hingegen schon.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Radiowaves

    Radiowaves Silber Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    624
    Punkte für Erfolge:
    103
    Hat da ein Depp beim Diebstahl Kupferkabel und Glasfaserkabel verwechselt? Na gut, anderswo wurden schon aufwendigst Konto-Auszugsdrucker aus der Wand gerissen und abtransportiert, während man den Geldautomaten stehen ließ...

    Bei der Eisenbahn hat man es da vergleichsweise gut: man schaltet so schnell wie möglich nach Fertigstellung eines elektrifizierten Abschnittes die Fahrdrahtspannung auf, weil 15 kV eine recht gute Diebstahlsicherung darstellen. Sonst bekommt das Zeugs auch dort sehr schnell Beine.
     
  3. dr205

    dr205 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Bei der Bahn verwenden die Diebe gern an der Schiene geerdete Wurfanker. Da gibt es einen Kurzschluss und der Strom ist vorerst aus.
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.118
    Zustimmungen:
    2.526
    Punkte für Erfolge:
    213
    Die stellt die Bahn aus Sicherheitsgründen übrigens selbst an vielen Stellen wie z.B. Bahnhöfen und Haltepunkten öffentlich zugänglich zur Verfügung.
     
  5. misteranonymus

    misteranonymus Talk-König

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    2.114
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    UPC Wien, KODI auf mehreren Plattformen, simpliTV Antenne Plus Smart Card in einen Samsung TV, simpliTV Smart Card in einer VU+ Duo2, AppleTV3, FireTV Box 2. Generation, FireTV Box 3. Generation, Xiaomi Mi Box AndroidTV
    na da unterhalten sich die Experten und haben trotzdem keine Ahnung.

    Nicht die Oberleitungen der Bahn werden gekappt und/oder kurz geschlossen.
    Die Erdkabel die im Boden liegen werden von Kupferdieben gestohlen.
    Und ausserdem werden die gegen Stahl-Aluminium-Erdungskabel ausgetauscht.
    Aber Kupferdiebstahl lohnt eh nicht mehr, zumindest hat man lange nichts mehr gehört das die Eisenbahn wegen Kupferdiebstahl einen Ausfall hatte. Das war zu 2010er Beginn noch anders Schwerer Kampf gegen nächtliche Banden
     
  6. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Board Ikone

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das inzwischen weniger Buntmetall bei der Bahn gestohlen wird, dürfte eine Reaktion darauf sein das die Deutsche Bahn seit Ende 2011 an ihren Fahrleitungen künstliche DNA als Vorbeugemaßnahme gegen Buntmetalldiebstahl einsetzt.
     
    misteranonymus gefällt das.