1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia Kabel BW setzt stärker auf Video-on-Demand

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Januar 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.643
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Zuletzt hatte der Kabelnetzbetreiber Unitymedia Kabel BW sein Portfolio an linearen "Kino auf Abruf"-Kanälen verringert. Auf Nachfrage erklärte ein Sprecher des Unternehmens, dass dies der Tatsache geschuldet sei, dass immer mehr Kunden auf echtes Video-on-Demand setzen würden. Dieses Angebot wolle man daher mit den frei-werdenden Kapazitäten weiter ausbauen.

    zur Startseite | Meldung
     

Diese Seite empfehlen