1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unitymedia bietet neues Modem für mehr Bandbreite

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. November 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.255
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach dem Ende des Routerzwangs versucht Kabelnetzbetreiber Unitymedia seine Kunden jetzt mit Argumenten von den Vorteilen seines neuen Kabelmodems zu überzeugen. Vor allem soll das neue Gerät die versprochenen höheren Bandbreiten optimal ausnutzen können.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. fallobst

    fallobst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ja der Böse Bestandskunde kriegt das irgendwann im nächsten Jahr erst.:oops::mad:
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.554
    Zustimmungen:
    3.449
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Wenn es kostenlos ist, bzw nur für einmalige kleine Gebühr macht so ein Kombi Gerät schon Sinn.
    Braucht man nur ein Gerät anstöpseln, und weniger Trouble im Problemfall.
     
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Ganz zufrieden bin ich mit der FB 6360 nicht - aus unerfindlichen Gründen rebootet die unregelmäßig alle paar Tage...

    Von da her wäre ich nicht böse über ein Upgrade - da ist es aber vielleicht besser, erstmal abzuwarten, ob es mit den neuen Hardwares vielleicht noch mehr Probleme gibt. Deshalb lasse ich als Bestandskunde den Neukunden gerne den Vortritt...
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.459
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Denke am wichtigsten ist es das die Kabelnetzbetreiber dann die SIP-Daten rausgeben müssen.

    An der Hardware wird dieses Kabelmodem aber wohl auch nicht schlecht sein, nur fragt es sich ob die Software mit der FritzBox mithalten kann.
     
  6. Trips

    Trips Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo VTi8
    Das ist ein Router und kein Modem.
    Bei der Überschrift dachte ich erst UM sei vernünftig geworden und bietet seinen Kunden wieder Modems an.
     
  7. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Auch mit viel Suchen im Internet: Fundiertere Informationen zu dem Teil findet man nicht....
     
  8. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    93
    Zu dem glaube ich die Aussage nicht das sich das Modem die Frequenzen mit der niedrigsten Auslastung sucht.
    Die Lastverteilung und Zuweisung der Frequenzen wird von der CMTS gesteuert und zwar für alle Modems in einen Segment.
     
  9. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    Hat das Modem denn jetzt die Möglichkeit mehr als ein Telefon anzuschließen?
    Und kann ich auch ein ISDN-Gerät betreiben. Hat die Box also einen S0-Bus?
    Kann ich auch eine eigenen Fritz-Box verwenden oder
    muss ich immer noch die vorkonfigurierte Version mieten.

    Es wird mit sicherheit noch nicht alles gut sein.
    Die Kunden müssen jetzt Druck machen.

    Zum Glück bin ich bei 1&1, da habe ich, zumindest mit DSL, keine Probleme.
    Der Mobilfunk (E-Plus) läuft allerdings aktuell gaaaanz schön schlecht.
     
  10. Casper1983

    Casper1983 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Philips 7181 UHD, Philips 7605, vu+ uno/solo2/solo 4k
    Solltest du noch Garantie haben, empfehle ich nen Austausch der Fritzbox!
    Neustarts der FritzBox sind meistens auf ein fehlerhaftes Netzteil zurückzuführen. Kann das externe sein (leicht zu tauschen), aber auch das interne (Garantie über AVM).
     

Diese Seite empfehlen