1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Union will Atomausstieg rückgängig machen

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von ickis, 10. Juni 2008.

  1. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.135
    Ort:
    Kerkrade/Herzogenrath
    Anzeige
    Union will Atomausstieg rückgängig machen

    Die Union will den Atomausstieg rückgängig machen! Bundeskanzlerin Angela Merkel, nach einer gemeinsamen Präsidiumssitzung von CDU und CSU im bayerischen Erding: Der Ausstiegsbeschluss sei „absolut falsch“.
    Wer ernsthaft von bezahlbaren Energiepreisen rede, der müsse umdenken.
    Merkel verwies darauf, dass Deutschland das einzige Land sei, das sichere Atommeiler vom Netz nehmen wolle. Gleichzeitig sprach sich die Kanzlerin für einen Ausbau erneuerbarer Energien und einen ausgewogenen Energiemix aus.

    Quelle: http://www.bild.de/BILD/news/politi...ausstieg/rueckgaengig-machen,geo=4783200.html

    Haben aber lange gebraucht um zu merken, dass ein Ausstieg aus der Kernkraft nicht der richtige Weg ist. :rolleyes:

    Naja, besser spät als nie ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2008
  2. AW: Union will Atomausstieg rückgängig machen

    Oh, wurde mit Kündigung von "Beraterverträgen" gedroht? :D
     
  3. Dennis100

    Dennis100 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Würzburg
    AW: Union will Atomausstieg rückgängig machen

    Richtig! Was bringt mir Strom, der mit Solar, Wind, Biomasse, etc. hergestellt wurde, aber 90 ct pro kwh kostet?
     
  4. AW: Union will Atomausstieg rückgängig machen

    Alles relativ.

    Ach so, dir nichts, anderen Rendite.:D
     
  5. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Union will Atomausstieg rückgängig machen

    und der ausserdem garnicht ausreicht um alle zu versorgen aber die Kerzenhersteller würden sich bestimmt freuen. :)
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Union will Atomausstieg rückgängig machen

    Hinweis, wozu brauchen wir mehrere Atomthreads?
     
  7. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.135
    Ort:
    Kerkrade/Herzogenrath
    AW: Union will Atomausstieg rückgängig machen

    Der andere Thread hatte mit der Kernenergie in Italien zu tun, hier geht es aber um die Atomenergie in Deutschland
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Union will Atomausstieg rückgängig machen

    Solange wie der Abfall in dem westlichen Teil der BRD bleibt ist doch alles in Ordnung. Her mit neuen Werken!!
     
  9. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.728
    Ort:
    Bayern
    AW: Union will Atomausstieg rückgängig machen

    Naja, um Italien gings im anderen Thread nicht so oder ;) ?

    Immerhin verspricht der Thread, dass sich die üblichen Verdächtigen über mehrere Seiten die aus anderen Threads bekannten Argumente erneut an den Kopf werfen [​IMG].
     
  10. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: Union will Atomausstieg rückgängig machen

    Der Strompreis mit Atomkraft wäre sicherlich auch höher wenn die vollen Kosten für die Endlagerung des Atommülls miteinberechnet würden. Bis jetzt sind diese Kosten nur zu einem recht kleinen Anteil im Strompreis enthalten.

    Wollen wir unseren Nachkommen soviel atomaren Abfall hinterlassen?

    Die Uranvorkommen sind auch endlich und Uranvorkommen in Deutschland sind sehr begrenzt.
    Der Abbau von Uran verursacht rel. hohe Schäden für die Umwelt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2008

Diese Seite empfehlen