1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unicable/Einkabel im Mietshaus: Billigreceiver funktinonieren, hochwertige NICHT??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von butz670, 26. April 2011.

  1. butz670

    butz670 Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Giga Blue SOLO HD 800 Kathrein UFS 922 SW
    Anzeige
    Hallo liebe Kollegen,

    Bin vor Kurzem in ein Mietshaus mit Einkabellösung eingezogen. In der Wohnung sind zwei Antennen-Dosen vorhanden, der Haustechniker hat mir erklärt, dass in meiner Wohnung drei Stamm-Frequenzen vergeben werden können.

    Ich habe mittlerweile mehrere Unicable/Einkabel-Fähige Receiver angeschafft und alle entsprechend identisch konfiguriert: Es sind sind jeweils ein Reciever pro Dose angeschlossen, im Menü entsprechend pro Receiver die Stammsourcen eingetragen: an der ersten Dose in der Wohnung die SCR 1 = 1280, an der zweiten Dose wahlweise SCR 2 = 1382 oder SCR 3 = 1484 - streng den Vorgaben des Technikers entsprechend, entsprechend so, dass je ein Receiver eine andere Stammfrequenz hat als der Andere damit die Beiden sich nicht in die Quere kommen.

    Das Absurde ist: Zwei der Receiver sind absolute Billigkisten von "Smart" (80 EUR im Media Markt, keine besonderen Features), sie funktionieren tadellos und einwandfrei, egal was man an Stammadressen einträgt. Einzeln und im Parallelbetrieb.

    Die drei Anderen (von denen natürlich immer nur jeweils Einer angeschlossen wird - die Menge ist entstanden, da Einer nach dem Anderen angeschafft wurde, nachdem die jeweiligen Vorgänger nicht "funktionierten") sind hochwertigere Festplatten-Receiver (zweimal Enigma-Linux-Receiver: Giga Blue SOLO HD 800, Clarke-Tech ET 9000 PVR und Kathrein UFS 922 SW), von denen funktioniert kein Einziger, obwohl sie absolut korrekt installiert sind (Stamm-Frequenz, SCR etc.) - sie bekommen minimalen bis keinen Empfang. Den Kathrein hab ich gekauft, nachdem ich das Vertrauen zu den Enigmas verloren hatte und dachte, ich setze jetzt mal auf solide Ingenieurskunst... Funktioniert aber leider auch nicht...

    Sobald ich wieder die Billigkisten inkl. beschissenem Bild/Ton, ohne CI-Modul etc. anklemme, laufen Bild und Ton wieder.


    Der Elektro-Installateur, der im Auftrag des Vermieters die Anlage installiert hat (mir aber bisher nicht die Konfiguration/Hersteller der verbauten, jeweiligen Komponenten nennen konnte) war schon dreimal da, misst die Dosen, verweist auf die funktionierenden Billig-Receiver und fährt wieder ab. Woran kann es liegen??? Dosen? Kabel?

    Ich als alter Kabelfernseher bin hier langsam verzweifelt... Früher hatte ich in allen Räumen Prima-LCDs mit verschiedenen DVB-C-Boxen und alles war überall prima... Dieser Kram hier nervt irgendwie...

    Hat Einer von Euch einen Tipp? Wie/mit welchen Argumenten kann ich dem Elektro-Mann mal Dampf machen? Irgendwas ist doch hier krumm konfiguriert...

    Danke im voraus und herzliche Grüße!
    J
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2011
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Unicable/Einkabel im Mietshaus: Billigreceiver funktinonieren, hochwertige NICHT?

    DUR-LINE (z.B. VDU- Baureihe), JULTEC, AXING Unicable- Einkabelsystem:
    ID1 (SCR0): 1280 MHz
    ID2 (SCR1): 1382 MHz
    ID3 (SCR2): 1484 MHz
    ID4 (SCR3): 1586 MHz
    ID5 (SCR4): 1688 MHz
    ID6 (SCR5): 1790 MHz
    ID7 (SCR6): 1892 MHz
    ID8 (SCR7): 1994 MHz

    INVERTO Unicable- Multischalter (z.B. IDLP-UST110-CU010-BPP):
    ID1 (SCR0): 1076 MHz
    ID2 (SCR1): 1178 MHz
    ID3 (SCR2): 1280 MHz
    ID4 (SCR3): 1382 MHz
    ID5 (SCR4): 1484 MHz
    ID6 (SCR5): 1586 MHz
    ID7 (SCR6): 1688 MHz
    ID8 (SCR7): 1790 MHz

    SKYTRONIC/ PREISNER, WISI Unicable- Einkabelsystem:
    ID1 (SCR0): 1178 MHz
    ID2 (SCR1): 1280 MHz
    ID3 (SCR2): 1382 MHz
    ID4 (SCR3): 1484 MHz
    ID5 (SCR4): 1586 MHz
    ID6 (SCR5): 1688 MHz
    ID7 (SCR6): 1790 MHz
    ID8 (SCR7): 1892 MHz

    Wie du hier siehst gibt es viele Systeme mit deinen Frequenzen... das die 1-3 bei dir unbedingt die SCR sein muss kann man auch oft missverstehen.

    Der Kathrein z.B. muss die o.g. SCR eingegeben bekommen wobei die Smart die davor stehende ID eingegeben bekommen müssen (wie es bei den E² Geräten da aussieht weiß ich jetzt nicht genau). Versuch beim Kathrein daher mal die SCR +1 einzugeben zu dem was du bisher da eingegeben hast. Und dann denk auch dran, der Kathrein ist ein Twin-Receiver, d.h. du musst dem für jeden der beiden Tuner eine extra ID/SCR/Frequenz eingeben.

    Und den Elektro-Mann hätte ich schon lange mal angesprochen ob er das immer so macht, ist doch kein Act den Receiver mal in 2 Min. zu programmieren wenn er sich so sicher ich das alles einwandfrei funktioniert.... und wenn er das nicht auf Kulanz macht dann geb ihm doch einen Arbeitsauftrag, die 10 Minuten Arbeit kannst du ihm ja sicher zahlen wenn du schon "auf Verdacht" einen Kathrein UFS922 kaufen kannst (den ich im Übrigen wieder zurück geben würde, du hast ja genug andere !).
     
  3. butz670

    butz670 Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Giga Blue SOLO HD 800 Kathrein UFS 922 SW
    AW: Unicable/Einkabel im Mietshaus: Billigreceiver funktinonieren, hochwertige NICHT?

    Danke für die Hinweise!

    Im Grunde habe ich es genauso eingegeben. Der Installateur hat ja auch versucht, jede der drei Boxen zu installieren, ebenso erfolglos wie ich.

    Lediglich die zwei günstigen Boxen funktionieren einwandfrei und DAS macht mich stutzig und unterfüttert sein Argument "Geht doch - muss am Receiver liegen." - NUR. Drei unterschiedliche Receiver können ja nciht alle kaputt sein. Deshalb denke ich eher, dass es am Multischalter, den Kabeln, den Dosen oder sonstwas liegt.

    Leider kenne ich Niemand sonst, der Unicable verwendet, selbst die anderen Mieter im Haus haben jeweils nur eine Dose - deshalb kann ich die Receiver nirgends sonst testen oder einen Gegenbeweis führen...

    Woran kann es denn liegen, dass zwei Receiver funktionieren und sobald es etwas anspruchsvoller wird, versagen die Kisten ihren Dienst?

    Der Kathrein hat an Dose nr. 1 (die vom Multischalter weniger entfernte Dose) 25% Signalstärke und 0% Signalqualität, an der zweiten Dose stehen beide Werte auf "NULL".

    Danke für die Hilfe!
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Unicable/Einkabel im Mietshaus: Billigreceiver funktinonieren, hochwertige NICHT?

    Tja... WAS hast du den "genau so" eingegeben ?
    Welche ID (ID ! Nicht SCR) zu welcher Frequenz bzw. welche SCR zu welcher Frequenz ?
    Schau doch auch mal nach wie der Unicable-Schalter GENAU heißt, musst dir nur Zugang dazu verschaffen und das sollte ja möglich sein wenn du solche Probleme hast da nur so ggf. eine Lösung greifbar ist.

    Lachhaft.... sorry !
     
  5. butz670

    butz670 Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Giga Blue SOLO HD 800 Kathrein UFS 922 SW
    AW: Unicable/Einkabel im Mietshaus: Billigreceiver funktinonieren, hochwertige NICHT?

    OK - habe ich kurz gecheckt - ich kann - zumindest für den Kathrein, lediglich SCR von 0 - 7 vergeben und die jeweilige Frequenz (1280 für SCR 0 und 1382 für SCR 2) mit den numerischen tasten der Fernbedienung eingeben - die ID kann ich nirgends eingeben bzw. sie taucht nirgends auf?

    Wo könnte ich das noch konfigurieren?


    Werde den Schalter mal auf dem Dachboden suchen gehen


    Beste Grüße und Danke!
    J
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Unicable/Einkabel im Mietshaus: Billigreceiver funktinonieren, hochwertige NICHT?

    Les doch was ich oben geschrieben haben... die 1280 gibt es von SCR0 bis SCR2, wurde also je nach Hersteller anders gelegt/ vergeben/ zugeteilt !
     
  7. Vodka-Redbull

    Vodka-Redbull Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Unicable/Einkabel im Mietshaus: Billigreceiver funktinonieren, hochwertige NICHT?

    die Frequenz 1280 kann je nach Multischalter SCR0, SCR1 oder SCR2 sein. Da solltest du einfach mal die verschiedenen Kombinationen ausprobieren. Teste das mal durch und guck ob bei einer der Kombinationen du ein Bild bekommst.
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Unicable/Einkabel im Mietshaus: Billigreceiver funktinonieren, hochwertige NICHT?

    Echoooooo....
     
  9. butz670

    butz670 Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Giga Blue SOLO HD 800 Kathrein UFS 922 SW
    AW: Unicable/Einkabel im Mietshaus: Billigreceiver funktinonieren, hochwertige NICHT?

    Musste zwischendurch mal arbeiten aber langsam dämmert es mir... Danke für den Hinweis!

    Ich teste das heute Abend mal auf der Kathrein durch... Was mir immer ncoh nciht in den Kopf will, ist, warum die verdammten Billigboxen so anstandslos laufen und alles was bessere Hardware enthält eben (bisher) nicht... Sind die Billigkisten Fehlerverzeihlicher???
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Unicable/Einkabel im Mietshaus: Billigreceiver funktinonieren, hochwertige NICHT?

    Habe ich doch ALLES schon erklärt.... les doch auch mal durch was geschrieben wird.

    Die "Billigbox" muss eine ID passend zur Unicable-Frequenz eingegeben bekommen und der Kathrein (+die Enigma² Büchsen wahrscheinlich auch) müssen eine SCR passend zur Frequenz eingegeben bekommen... die SCR ist (wie man oben auch schon erlesen kann) immer eines tiefer als die ID... wenn man also dort wo eine SCR geforder ist (Kathrein) die gleichen Daten wie in den Billig-Büchsen eingibt kann es nicht gehen... daher solltest du das auch mal richtig austesten mit den verschieden möglichen Eingabemöglichkeiten.... VORHER aber schauen was für eine Unicable-Komponente es ist, das erleichtert durch obriges ablesen der richtigen Daten die Eingabe (richtige Eingabe) sehr und man muss nicht auch noch testen ob bei seinem Unicable Schalter die 1280 die 1, 2 oder 3 ist !
     

Diese Seite empfehlen