1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Und was ist mit Testbetrieb in BONN???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von heckmeck90, 7. Mai 2004.

  1. heckmeck90

    heckmeck90 Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Bonn
    Anzeige
    Also, ich lese allenthalben von wunderschönen Testsendungen. Also unweit des Venusberges empfange ich bisher überhaupt noch nix! Oder versuche ich es zur falschen Zeit? Hat irgendwer in Bonn schonmal etwas Testiges empfangen?
     
  2. gonz

    gonz Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2003
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Bonn
    Mir geht es bisher genauso. Bisher noch keinerlei Empfang gehabt. Müssen wir Bonner uns wohl leider noch ein wenig gedulden.
     
  3. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    Die Tests laufen ja schon Jahrelang...

    ...aber leider nur auf Kanal 10 in Köln (Mediaturm),
    sowie auf Kanal 10 und Kanal 66 in Velbert-Langenberg.

    Der Test ist ja eigentlich nur für die Sendeanstalten selbst gedacht und nicht um vorab Fersehen über DVB-T zu schauen.
    Aber was solls, in etwas über zwei Wochen geht es ja vom Venusberg los und dann direkt mit 20 (einer mit 50) kW, nicht so wie die Testfunzeln (500W bzw. 1000W).
     
  4. struppel

    struppel Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Köln
    Ich muß mal korrigieren, weil ich es auch andauernd verwechsle und auch schon falsch geschrieben habe.

    Der Kölner Testsender ist auf dem Kölnturm im Mediapark eingerichtet.
     
  5. ferjan

    ferjan Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    bonn
    hallo zusammen! in bonn kann ich vier programme emfpangen allerdings nur mit einer antenne unter dem dach wohne auf dem brüser-berg in bonn.gruss ferjan.
     
  6. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    Ich meinte auch den Kölnturm im Mediapark.
    Ich denke dann oft irgendwie an Mediaturm.

    Hoffentlich richtet jetzt keiner seine neu angebrachte DVB-T-Antenne auf dem Dach zum Kölnturm aus,
    schließlich kommt das reguläre DVB-T später vom Colonius, der je nach Wohnlage in einer ganz anderen Richtung liegt.

    Natürlich kann man in Bonn das Testpaket aus Köln empfangen, wenn man gut wohnt und eine Richtantenne nach Köln richtet.

    Es gibt auch in meiner Region jemanden, der das Langenberger Testsignal in Dortmund empfängt.
    Sowas ist natürlich nur mit guten Richtantennen (unter Dach, auf Dach...) möglich, bei der schwachen Testleistung.
     
  7. heckmeck90

    heckmeck90 Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Bonn
    Habe inzwischen mit der LfM telefoniert. Also: In Bonn laufen keine Testsendungen, weil die Kanäle noch analog belegt und benutzt werden für "Normalfernsehen". Am 24.5. wird voll auf digital umgestellt mit satter Sendeleistung. Nun- welchen geheimen Sender empfängst du heimlich auf dem Dachboden?

    Bald, ja bald, können wir weiterspielen mit unseren technischen Vorbereitungen!
    Grüßchen
    Nik
     
  8. kuschel

    kuschel Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    wuppertal
    breites_ da kann ich nur zu sagen looooooooooool :cool: Nik
     
  9. ferjan

    ferjan Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    bonn
    hallo zusammen emfpange die programme vom kölner mediaturm,mit einer selbstgebauten antenne die eigentlich für den emfpang von radio programmen gedacht war!gruss ferjan.
     
  10. struppel

    struppel Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Köln
    Meine Hochachtung @ "selbstgebaut". Das ist ja ein schöner Erfolg, wenn man dann testsender sieht, die die Mitbürger nicht empfangen können.

    Ich sähe gern ein Bild von Deinem Bauwerk.
     

Diese Seite empfehlen