1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Unauffällige Sat-Anlage für Balkon

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von eurotiger, 21. Dezember 2003.

  1. eurotiger

    eurotiger Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Heidelberg
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,
    ich habe einen Balkon Richtung Süden, wohne aber in einem Mehrfamilienhaus mit Kabelanschluß. Mir ist nun die Idee gekommen, ich könnte vielleicht eine kleine, unaufällige Sat-Schüssel auf dem Balkon aufstellen.
    Gibt es denn Sat-Anlagen, die man z.B. auf dem Boden oder einen Tisch stellen kann, ohne somit in die Bausubstanz einzugreifen? Und noch eine Frage (ich bin leider noch absoluter Laie): wie führe ich das Kabel ins Innere? Muß ich notwendigerweise ein Loch in die Wand bohren oder könnte ich es auch unter der Balkontür durchführen?
    Vielen Dank für Euere Antworten.
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Es gibt Schiermständer, die haben als Fuss ein Metalrahmen, da legt man dann Steinplatten rein, und schon hast Du eine Schüsselhalterung.

    Da gibt es Flachkabel extra für Fenster und Türen, jedoch ist deren Dämpfung recht hoch, sollte nur eine Notlösung sein.

    digiface
     
  3. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Bei einem guten Flachkabel ist die Dämpfung gerade mal die Hälfte eines T-Stückes. Ist also kein Problem wenn man sich für ein Qualitätsprodukt (Hama,Technisat) entscheidet.
    Gruss aus dem Himmel
     
  4. eurotiger

    eurotiger Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Heidelberg
    Könntet Ihr mir eventuell auch einen Hersteller für eine entsprechende Schüssel empfehlen, die man z.B. auf den Boden oder einen Tisch stellen kann? Wie geeignet ist eine Flachantenne?
     
  5. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Wie soll das laufen, wenn du sie auf den Tisch "stellst"? Bei kleinsten Windstoß ist sie weg. Von einer Flachantenne würde ich dir übrigens abraten. Zu teuer, schlechter Empfang. Wenn es wirklich sehr klein und unauffällig sein soll, dann kauf dir ne 35 cm Campingantenne und mach sie an nem Schirmständer fest. Kuckst du hier Best.Nr: 940568-13 (In die Artikelbezeichnung eingeben) . Die hat sogar nen Saugfuß für deinen Tisch. winken Diese Antennen bringen, vernünftig ausgerichtet, ein ziemlich gutes Ergebnis. Bei dieser Größe reicht dann wohl auch so ein normaler Schirmständer, mit so einem Plastikfuß, wo Wasser rein kommt.

    MFG

    <small>[ 23. Dezember 2003, 01:37: Beitrag editiert von: lokutos ]</small>
     
  6. Affeldt

    Affeldt Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Kleinmachnow
    Also ich hatte ein halbes Jahr eine 47er digital Flachantenne (Telestar) und die hat immer 1a Bild geliefert (außer, wenn Schnee drauflag oder es aus Kübeln gegossen hat - was ja meist nicht lange anhält). Man kann halt nur einen Receiver anschließen.
     
  7. eurotiger

    eurotiger Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Heidelberg
    Danke erstmal für Eure Beiträge. Ich würde gerne noch wissen, ob man mit so einer kleinen Sat-Antenne auch eine Chance hat, Eutelsat zu empfangen (nicht zusätzlich zu Astra, sondern sozusagen als Alternative, weil ich an fremdsprachigen Programmen interessiert bin).
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
  9. -Sascha-

    -Sascha- Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    425
    Hi eurotiger,

    ich habe eine 60er Schüssel am Balkon montiert. Sie hängt so tief, dass man sie fast garnicht von unten erkennen kann. Ich schätze dass eine 80er (für dein Multifeed) etwa genauso unauffällig wäre. Wenn man sie noch in der Farbe des Balkons lackiert wäre sie vermutlich ganz unsichtbar.

    <small>[ 31. Dezember 2003, 16:48: Beitrag editiert von: -Sascha- ]</small>
     

Diese Seite empfehlen