1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg von KD auf Sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dura, 4. Dezember 2011.

  1. Dura

    Dura Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    hätte da mal ein paar Fragen. Da ich beabsichtige endlich KD den Rücken zu kehren und auf Sat-Empfang umzusteigen, benötige ich natürlich einiges an neuer Technik.
    Habe nun schon so einiges in diesem Bereich gelesen, aber wie es nun mal so ist, werden nicht immer alle Fragen in Forum beantwortet.

    In Planung nach langem Studieren ist folgendes Set-Up:
    Fuba DAA 850 A
    Maximum XO-14 Quad LNB
    Humax HD-Fox+

    Passt das nun alles so zusammen oder gibt es bessere Lösungen?
    Bin da eigentlich recht offen für Vorschläge.

    Warum Quad LNB, Sohnemann bekommt auch noch nen Anschluß und um dann noch Anschlußmöglichkeiten zu haben. Keine Lust mir dann gleich wieder nen neuen LNB zu kaufen, bzw. wieder mit dem Kabellegen anzufangen.

    Achso, Thema Kabel, welches könnt ihr da empfehlen?

    Ciao
    Der Dura
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.124
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umstieg von KD auf Sat

    1. wo kommt Antenne hin (Wand, Dach, Garten, etc.) ? Blitzschutzbereich beachten (2. Beitrag in dieser Rubrik)
    2. besser als ein Quad-LNB ist immer die Verwendung von Quattro-LNB + 4 Kabel nach innen zu einem Verteilpunkt (dort wo die Kabel in die Zimmer anfangen) + dort einen Multischalter 5/x gesetzt (x = Anzahl der Ausgänge). Multischalter gibt es mittlerweile als "receivergespeist", die würden dann keinen extra Stromanschluss zur Spannungsversorgung benötigen.
    3. in die Wohnzimmer 2 Kabel für eine Twin-Versorgung der Receiver verlegen .... wenn nur ein Kabel überhaupt von Anschluss zu Anschluss liegt bzw. zum Wohnzimmer-Anschluss dann über "Unicable" (Boardsuche zu dem Wort verwenden) nachdenken.
    4. Humax HD+ Gerät... nutz mal Google und such nach Infos von anderen Usern über das Gerät ! Finger weg.
     
  3. Dura

    Dura Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg von KD auf Sat

    Erst mal recht herzlichen Dank für die schnelle Antwort.

    1. Aufbau auf dem Dach.
    2. Blitzschutz vorhanden, da ein Erdtank im Garten liegt.
    3. Also mit dem Multischalter liege ich noch auf dem Kriegsfuß, da mir die Vorzüge noch nicht ganz klar sind.
    4. Ok, wenn der Receiver nicht so toll ist, was sollte man dann nehmen, allerdings jetzt bitte nicht gleich in die 400-500€ Region greifen.

    Danke!!!
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.270
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Umstieg von KD auf Sat

    Receiver-Empfehlungen, alles restriktionsfreie Technik (ohne HD+ Features und ohne den CI+ Unstandard):

    Single-Receiver => FERGUSON Ariva @Link 200 => http://forum.digitalfernsehen.de/forum/5094817-post9.html

    Twin-Receiver:
    Günstig | Vizyon Revolution 8000 HD PVR HDTV Twin Schwarz inkl. 1TB HDD | Online Kaufen - Bestellen bei Online Shop SatKing.de

    Der Überflieger, fünf HD-Programme gleichzeitig aufzeichnen (auch HbbTV-möglich)
    Xtrend ET 9000 HD HDTV Receiver Linux Twin inkl. 1TB Festplatte
    => Clarke-tech ET9000 Twin E2 / Kaufberatung: HDTV-Receiver von Xtrend :D
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.561
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umstieg von KD auf Sat

    1. Funktionssicher. H/ V Umschaltung.
    2. Receiver werden entlastet.
    3. Auch der Betrieb von PC TV Karten ist problemlos möglich.

    Wen Du ein Quad montierst und dieses voll belegt ist must Du vier Kabel ziehen.
    Und bei einem Quattro auch. Kabel sparst also schon mal nicht.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.124
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umstieg von KD auf Sat

    Der Blitzschutz vom Haus/vom Erdtank im Garten hat aber nichts mit dem Blitzschutz des Antennenmastes zu tun, das weißt du ?
    Weiterhin wird ein Potentialausgleich für die Antennenanlage benötigt.

    Aber das wird alles im, wie bereits zuvor gesagt, im 2. Beitrag dieser Rubrik erklärt.


    Auf die Twin-Receiver-Versorgung wurde gar nicht eingegangen, deine Sache !

    Und das mit dem Multischalter ja/nein nehm hin oder mach dir ein Quad hoch.... dann werden wir uns ggf. sehr schnell über div. Probleme hier weiter unterhalten.
     
  7. Dura

    Dura Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg von KD auf Sat

    @Discone, danke da hab ich ja schon mal eine Auswahl, mit der ich mich weiter auseinander setzen kann.
    @Nelli nach weiterem Einlesen zu deinen Punkten 1u.2 macht es jetzt für mich auch Sinn.
    Also schon mal einen Dank an euch beiden.

    @satmanager nun ja was soll ich sagen, mit der Erdung hast du leider Recht. :(
    Da ich bis jetzt noch keinen Twinreceiver ins Auge gefasst habe, bin ich darauf erst mal nicht weiter eingegangen. Alles zu seiner Zeit.
    Bezüglich dem Multischalter bitte ich vielmals um Entschuldigung, dass ich dort nicht den Stand deiner Kenntniss besitze und noch mals nachgefragt habe.
     
  8. Dura

    Dura Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg von KD auf Sat

    So nach nochmaligen reichlichen Überlegungen, bin ich nun auf folgendes Setup gekommen.

    Wisi OA38
    Inverto IDLB-QUTL-20-Multi-OPP
    Spaun SMS 5807 NF 5/8
    VU+ Solo alternativ Atevio AV 200 HD CI+

    Was meint ihr dazu?
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.124
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umstieg von KD auf Sat

    Inverto IDLB-QUTL-20-Multi-OPP ?

    wie kommt man nach viel überlegen auf das ?

    Inverto Black PREMIUM, sonst keines nehmen........


    VU+ Solo = sehr gut... aber kein Display und zu wenig RAM, so kein HbbTV möglich damit.... und wenn schon so ein Teil dann doch richtig (=VU+ Uno)
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.568
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Umstieg von KD auf Sat

    Das ist Spaun's "Light-Klasse"= Discounter Klasse.;)
    Würde ich eher SMS 5803 NF(Premium-Klasse) oder SMS 5808 NF(Standard-Klasse) empfehlen.
     

Diese Seite empfehlen