1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg von Kabel auf Satellite

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Migra, 1. September 2006.

  1. Migra

    Migra Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hallo
    ich bin am überlegen ob ich nicht von Kabel auf Satellite umsteige, da ich von Satellite absolut keine Ahnung habe wollte ich mich mal hier informieren.
    Welche kosten hätte ich für ein 2 Familienhaus?
    Kann ich die alten Leitungen weiterhin benutzen?

    vielleicht kennt ja noch einer eine Seite wo man sowas alles nachlesen kann
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Umstieg von Kabel auf Satellite

    www.beitinger.de
    dort sind auch Rechenbeispiele (Kosten)
     
  3. pam

    pam Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    98
    AW: Umstieg von Kabel auf Satellite

    Hallo,
    du kannst enorme Kosten einsparen indem du dir das benötigte Equipment ersteigerst. Ich habe mir im Winter eine zweite Schüssel und alles andere bei eb--- als Neuware ersteigert ( Konkursware ). Beispiel; Diseqs-schalter für 1,-- Euro, Quat-LNB für 25,-- Euro.
    Kabel von Dach zu Receiver habe ich neu gelegt, da Querschnitt beim Alten zu schwach.

    Ansonsten schaue bei div. Seiten nach, dort gibt es auch detaillierte Anleitungen.

    Gruss pam
     
  4. Migra

    Migra Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Dortmund
    AW: Umstieg von Kabel auf Satellite

    Hi

    Was mich interessiert ist kann ich meine alte anlage weiterbehalten oder muss ich neue Kabel legen etc im Haus.

    M
     
  5. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    AW: Umstieg von Kabel auf Satellite

    Naja, das kommt auf mehrere Faktoren an.
    Da Du bislnag Kabel-Empfang nutzt, liegen die Kabel wohl im Baumstruktur, d.h. ein Kabelstrang durchzieht das ganze Haus und verbindet jede Dose mit den nächsten.
    Für Sat ist aber - jedenfalls um die volle Funktionalität zu gewährleisten - immer eine Sternverteilung erforderlich, d.h. von einem Punkt (LNB oder Multischalter) aus, geht zu jedem Empfänger/Receiver ein eigenes Kabel.

    Solltet Ihr schon Sternstruktur haben, dann könnten die Kabel geeignet sein, was von der Schirmung abhängt. Schau doch mal, ob Du auf den Kabeln einen Aufrduck findest. Wenn, dann sollte da irgednwas von 90dB stehen oder eine höhere Zahl.
    Grob kannst Du das auch an der Dicke der Kabel ablesen, das ist allerdings nicht wirkluch Aussagekräftig. Sie sollten so etwa 7 mm stark sein.

    I.Ü. sind die Kosten bei Kabeln nicht ds Problem, nur das Ziehen derselben ist natürlich sehr aufwändig...
     

Diese Seite empfehlen