1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg von analog zu digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Joli, 30. Januar 2010.

  1. Joli

    Joli Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    wir haben uns entschieden von analog zu digital zu wechseln (bei Kabel Deutschland). Nur über das "wie" sind wir noch unentschlossen.

    Wir werden uns auch einen neuen Fernseher und einen Festplattenrecorder kaufen. Bisher habe ich an diese Lösung gedacht:

    Wir kaufen einen digitalen Festplattenrecorder (also mit Digitalreceiver) und einen TV ohne Digitalreceiver.

    Ist es damit möglich sowohl digital Fernseh zu schauen und auch aufzunehmen? Auch beides gleichzeitig? Der TV braucht keinen extra digitalen Receiver, oder?

    Könnt ihr mir einen digitalen Festplattenrecorder empfehlen? Oder ist es sogar sinnvoller den von Kabel Deutschland zu mieten (7 € pro Monat extra)?

    Besten Dank

    Joli
     
  2. Schmunz

    Schmunz Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Umstieg von analog zu digital

    Für KD ist nur ein zertifizierter Receiver zu empfehlen. Mit anderen kann es grosse Probleme geben (Smartcard, CAM-Modul)

    Von KD wird anscheinend immer noch ein Humax geliefert, der 9900C oder der 9950C. Siehe dir dort einmal die vielen Probleme an, die die Besitzer haben:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/humax/
    Warte ab, bis ein anderer, evtl. HD-fähig geliefert wird.
    Sinnvoler ist der Empfang über Satellit.
     
  3. Joli

    Joli Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg von analog zu digital

    Ja, wollte wenn dann einen zertifizierten Receiver kaufen.
    Der TV wird hauptsächlich von meinen Eltern genutzt und die legen nicht allzu großen Wert auf die beste Qualität (HD). Sie brauchen aber jetzt einen neuen Recorder und TV.
    Alles auf Satellit umzustellen ist mir der Aufwand zu groß (Kabel verlegen).

    Reicht jetzt ein digitaler recorder aus oder benötigt man zusätzlich einen digitalen Receiver für den TV?
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Umstieg von analog zu digital


    Festplattenreceiver mit DVB-C Tuner gibt es glaube ich gar nicht. Du kannst nur einen PVR für den Kabelempfang kaufen, was aber in etwa das Gleiche ist.
    Achte darauf das er HD kann und nicht nur hochskaliert.
    Wahrscheinlich wirst du mit solch einem Gerät aber Probleme bekommen eine Smartcard bei KD zu bekommen, dazu gibt es aber Threads hier die dir bei der SC Beschaffung helfen.
     

Diese Seite empfehlen