1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg Kabel auf Unicable (Sat)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Crom, 29. Juli 2014.

  1. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo,

    heute bekam ich den Brief, dass nächste Woche bei uns von Kabelfernsehen auf Unicable umgestiegen bin. Damit ich danach keine Fehler mache, wollte ich ein paar Fragen dazu stellen.

    Im Brief steht: "Pro Wohnung wird standartmäßig (sic!) eine Antennendose installiert, an der 4 Receiver unabhängig voneinander betrieben werden können."

    Derzeit habe ich als TV-Gerät ein Samsung F8090 mit Twin Tuner und plane zusätzlich noch ein Topfield SRP-2401 (auch Twin-Tuner) anzuschaffen, der dann das Sky-CI+Modul schlucken soll. Damit sollten die vier Anschlüsse der Dose alle belegt sein oder muss ich bei Unicable noch etwas beachten? Kann ich dann bei Sky weiterhin parallel aufnehmen (ich weiß, bei CI+ eigentlich nicht möglich, aber bei diesen Topfield gibt's ja Auswege).

    Muss ich noch etwas beachten, oder sollte das so passen?
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umstieg Kabel auf Unicable (Sat)

    1. kann man nächste Woche nicht schon umgestiegen sein ("bin" = Vergangenheit)
    2. die Dose hat sicherlich keine 4 Anschlüsse, die hat nur einen einzigen
    3. nächste Woche kommt jemand zu dir ins Haus der dir das installiert, der weiß Antwort auf alle Fragen (sollte er auf jeden Fall)
    4. je nachdem wie diese Receiver per Unicable-Versorgung versorgt dann angeschlossen/verbunden werden (siehe Anleitung der Geräte) muss man nach der Dose einen 2-/3-/4-fach Verteiler setzen (gehe akt. aber nur von max. einem 2-fach Verteiler aus) .... der Verteiler nach der Dose muss "diodenentkoppelt" sein
    5. was hat die Funktion "Aufnahme" vom Receiver mit Unicable-Versorgung zu tun ? Hast zu viel CI+ Beiträge hier beantwortet wie es scheint, dachte immer das du weißt was du schon in gefühlt 10000 Beiträgen dort geschrieben hast ....
     
  3. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Umstieg Kabel auf Unicable (Sat)

    Erst einmal danke, für deine Antwort.

    Ja, da ist mir an der Stelle ein Fehler unterlaufen.

    Nun, es ging um die bis zu vier Receiver, die man anschließen kann.

    Ich informiere mich gern vorher, um dann die richtigen Fragen zu stellen.

    Warum gehst du von einem 2-fach Verteiler aus? Was bedeutet das dann für mich?

    Das hat jetzt nix mit Unicable zu tun, aber vielleicht hat jemand den Receiver und nutzt ihn so, wie ich es vorhabe. Ich werde aber noch im Topfield Forum mich weiter informieren.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umstieg Kabel auf Unicable (Sat)

    Weil es auf den Receiver ankommt der angeschlossen werden soll, wie der seine Unicable-Versorgung verarbeitet ... ob der für 2 Tuner ein eigenes Kabel braucht oder ob der das intern macht ... von daher auch "siehe Anleitung der Geräte" !
     
  5. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Umstieg Kabel auf Unicable (Sat)

    Achso, ja darüber habe ich mich schon eingelesen, beim F8090 vom Samsung hat dies offenbar außerhalb zu erfolgen. Beim Topfield kann ich das noch nicht sagen, den möchte ich mir erst kaufen.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Umstieg Kabel auf Unicable (Sat)

    Dann ist Frage für den Samsung "offenbar" geklärt (würde auch "genau" geklärt werden können !) und wieso man ein Gerät kaufen muss um dessen Anleitung zu lesen die es auch online gibt bleibt dann weiter fraglich.
     

Diese Seite empfehlen