1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstieg auf Satellit -> komplett neues System

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von iamable, 23. Oktober 2012.

  1. iamable

    iamable Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute aufgrund eines Umzugs muss ich nun auf Satellit umsteigen.
    Hab aber keinen wirklichen Plan von TV Technik...mein Wissen beschränkt sich eher auf Auflösungen und Videoformate.

    Ich hoffe daher mir kann geholfen werden ;-)

    Zum momentanen Zustand:

    Ich hab nen Samsung UE46D6500, darin eine CI+ Modul von Unitimedia und deren Smartcard. Auf der Karte habe ich auch das Sky komplett Angebot.

    Nun zieh ich in eine Wohnung, wo nur Sat TV verfügbar ist.
    Jetzt stellt sich die Frage, was für eine Umstellung alles zu tun ist.

    Bei Unitymedia habe ich außerordentlich gekündigt und muss dann das Modul und die Smartcard sicher zurück schicken.

    Nun habe ich von meiner Mutter eine HD+ Karte bekommen, die ich nur noch aufladen brauch. jetzt farge ich mich wo ich nen modul für die karte her kriege? kann ich sowas auch von sky kriegen, die ich ja eh kontaktieren muss weil ich deren angebot ja jetzt auf die HD+ karte haben will...gehtz das überhaupt?

    Ich möchte mir für die neue Wohnung noch einen zweiten Fernseher fürs Schlafzimmer kaufen. Der braucht ja dann sicher auch nen DBV-S receiver. besser integriert oder extern? soll kein riesen fernseher sein... eher was um die 32 zoll mit Full HD um die 300 euro...da is selten dvb-s dabei...
    brauchen dann auch beide fernseher ne hd+ karte für hd fernsehen?

    die vormieter hatten nur einen fernseher. also wird ja ein kabel schon in der wohnung liegen. kann ich an das eine kabel beide fernseher anschließen oder muss ich noch ein kabel zur schüssel ziehen?

    außerdem will ich gerne auf dem hauptfernseher sowohl HD TV als auch Sky haben und am liebsten auch noch aufzeichnen können und einen anderen sender schauen... aber soweit ich mal gehört habe funktioniert das nur mit nem CI modul und keinem CI+. stimmt das? ist das bei satellit auch so?

    oh man viele fragen...ich hoffe viele antworten :)

    bis dann
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2012
  2. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Umstieg auf Satellit -> komplett neues System

    ... die du alle schon hier findest, wenn du danach suchst ;)
     
  3. iamable

    iamable Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg auf Satellit -> komplett neues System

    das problem ist bei der suche, dass ich auf einzelne fragen antworten bekomme. in komobination der fragen können aber wieder ganz andere antworten die richtigen sein ;)

    habe jetzt mit sky telefoniert. die schicken mir ne neue smartcard zu, womit ich jetzt wohl alles empfangen kann. schön und gut.

    nur was ist jetzt mit dem zweiten tv? da brauch ich ja kein sky....lediglich normales tv. wo krieg ich dafür ne karte her? kann ich die hd+ karte nehmen die ich hier noch habe?

    sky will jetzt für nen modul 99 euro haben...mir irgendwie zu fett.
    gibt es alternativen zu dem modul von sky?
    also für beide fernseher?

    ich blick da echt nicht mehr durch....hunderte komponenten von hunderten herstellern und etlichen angeblichen standards.

    meine güte ich will doch nur vernünftig tv schaun....ich mein fußi auf sky und die frau ihre spielfilme im tv... warum muss man das denn so schwierig gestalten....kann euch wunderbare software programmieren aber dass mein technikverständnis für sowas nicht reicht lässt mich fragen wie das mit der omi von nebenan dann funktionieren soll?!
     
  4. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Umstieg auf Satellit -> komplett neues System

    Wer sich einmal mit Pay-TV abgefunden hat, wird halt gemolken.

    Ich möchte was zur technischen Seite anmerken. Wenn ihr nicht gerade eine Unicable-Anlage habt, muss für jeden Tuner ein separates Kabel vorhanden sein um unabhängig TV schauen und aufnehmen zu können. Das liegt daran, weil pro Kabel nur eine der vier Empfangsebenen des Satelliten angewählt sein kann.

    Bei nur einem Kabel sind schon Konflikte mit der Ehefrau vorprogrammiert, wenn du Fußball schauen willst und sie ihre Spielfilme.
     
  5. iamable

    iamable Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg auf Satellit -> komplett neues System

    laut vermieter liegen zwei kabel in der wohnung.

    schonmal super

    das mit den karten und modulen is mir aber echt viel zu unübersichtlich.

    angenommen ich nehm jetzt das modul von sky für den hauptfernseher.
    Dann wäre für den ja alles erledigt. modul und karte von sky. receiver integriert. kabel liegt auch.

    so nun aber der zweiter fernseher:
    als karte habe ich ne HD+ karte (funktioniert die?) -> nur aufladen und los gehts?
    CI/CI+ modul: was kann oder sollte ich da nehmen?
    was ist am besten bei integriertem oder externen receiver?
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umstieg auf Satellit -> komplett neues System

    Zu den Fragen.
    Sky auf die HD+ Karte schalten geht nicht.
    Unterschiedliche Verschlüsselungssysteme.
    Auf den HD+ Sendern ist eine Sky Verschlüsselung drauf, aber auf den Sky Sendern keine HD+ Verschlüsselung.
    Du kannst HD+ auf Deine Neue Sky Smartcard schalten lassen ( Wird für ein Jahr bereits geschehen sein.). Die HD+ Karte benötigst Du nicht was jetzt den Receiver betrifft.

    Um auf Deinem TV auch HD+ sehnen zu können kannst Du ein HD+ CI+ Modul kaufen dort ist ebenfalls eine Smartcard bei. Dann hast zwei. Die von Deiner Mutter kannst weglegen oder verschenken.

    Achtung man kann nicht einfach so, wie beim Kabel an einem Satelliten Anschluss zwei Geräte betreiben.
    Das geht nur mit Einschränkungen bei der Senderauswahl.
    Wurde ja schon angemerkt.

    Wozu Du allerdings Zwei mal HD+ haben möchtest erschließt sich mir nicht.
    Nach einem Jahr werden dann nämlich 100 € fällig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2012
  7. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Umstieg auf Satellit -> komplett neues System

    Einen Schlafzimmer-TV würde ich an die Wand hängen. Ein zusätzlicher Receiver stört da nur (zwei Fernbedienungen, Kabelgewirr).

    Du solltest dir überlegen, ob HD+ dort überhaupt sinnvoll ist? Das Programm ist ja dasselbe. Wenn es ohnehin nur ein kleineres Gerät sein soll, merkt man den Unterschied zwischen HD und SD womöglich gar nicht.
     
  8. iamable

    iamable Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg auf Satellit -> komplett neues System


    ah ja macht eigentlich durchaus sinn....und wenn ich kein hd+ will brauch ich auch kein modul und keine smartcard oder wie? also ist SD nicht verschlüsselt? ist aber trotzdem digital ja?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2012
  9. iamable

    iamable Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg auf Satellit -> komplett neues System

    ich dachte halt, dass wenn ich jetzt nen fernseher für schlafzimmer mit full hd kaufe, dass ich dort auch HD sehen will.

    aber wenn nciht dann reicht ja dort auch locker nen hd ready TV...die sind wenigstens spottbillig :)
     
  10. iamable

    iamable Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Umstieg auf Satellit -> komplett neues System

    bitte entschuldigt die ganzen blöden fragen, aber nur wer blöde fragen stellt kann blöde fragen abschließen und irgendwann zu den klugen übergehen ;)
     

Diese Seite empfehlen