1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung SAT-analog auf digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Matze1983, 7. August 2007.

  1. Matze1983

    Matze1983 Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin neu hier im Forum (1. Beitrag) und hoffe ihr seht mir eventuelle Fehler nach. Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet!

    Ich habe nun schon einige Zeit damit verbracht mich zu belesen, doch leider habe ich meine Konstellation der Anlage noch nirgendwo entdeckt!

    Ich will die analoge SAT-Anlage meiner Eltern demnächst umstellen auf eine digitale.

    Der derzeitige Stand der Dinge ist folgender:

    auf dem Dach befindet sich logischerweise die Schüssel mit einem analogen LNB. Davon gehen 4 Kabel unter das Dach in ein Kästchen mit der Bezeichnung "THOMSON Commateur Actif Aktiver Multischalter SWID54"

    Ich nehme an das LNB ist ein Dou, da jeweils 2 dieser Kabel in den Anschluss für "V" und 2 in den Anschluss "H" gehen. 4 andere Kabel gehen dann wiederum runter zu den Receivern.

    Nun meine Frage:
    Ist es möglich einfach ein digitales LNB an die Schüssel zu schrauben und den Multischalter einfach weiterhin zu betreiben? Ich denke mal ehr nicht, da der Multischalter doch mit Sicherheit nur analog betrieben werden kann, oder?!?

    Wenn nicht, ist es dann möglich den Multischalter komplett außen vor zu lassen, und die Kabel einfach raus aufs Dach direkt ins LNB zu stecken?
    Wobei ich dann das Problem hätte, dass die Kabel ziemlich genau auf diesen Multischalter zugeschnitten sind und nicht bis zur Schüssel reichen würden! Gibts es dafür irgendwelche Verbindungskupplungen und wenn ja - wäre der Verlust arg hoch, oder verschmerzbar?

    Anzumerken wäre noch dass meine Eltern ihren analogen Receiver im Erdgeschoss behalten würden und nur im 1. Stock 1 analoger und 2 digitale Receiver betrieben werden würden!

    Ich hoffe ich habe es verständlich rübergebracht und freue mich auf eure Hilfe!

    Vielen Dank schonmal!

    Viele Grüße
    Matze
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Umstellung SAT-analog auf digital

    also wenn vom lnb 4 kabel zum multischalter gehen, dann ist die anlage höchstwahrscheinlich bereits "DIGITAL"! schliesse einen digitalen receiver an und du wirst sehen es funktioniert.
     
  3. Matze1983

    Matze1983 Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    11
    AW: Umstellung SAT-analog auf digital

    Hallo Viceroy,

    vielen Dank für die prompte Antwort!

    Die Anlage wurde meines Wissens Mitte 1999 angeschafft. Gab es da überhaupt schon digitale SAT-Anlagen?!

    Ich werde es versuchen so bald mein Receiver da ist und wieder Rückmeldung geben!

    Vielen Dank
    Grüße
    Matze
     
  4. -Loki-

    -Loki- Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    949
    AW: Umstellung SAT-analog auf digital

    In Deutschland schon seit mindestens 1996 , DF1 heute Premiere ging da auf Sendung
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2007
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Umstellung SAT-analog auf digital

    Ja seit 1996 gibt es bereits digital TV.
     
  6. Matze1983

    Matze1983 Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    11
    AW: Umstellung SAT-analog auf digital

    vielen Dank für eure Mühen!

    Ich habs ausprobiert und hatte tatsächlich schon eine digitale Anlage!
    Hätte nicht gedacht dass dieses Teil Baujahr 1999 schon digital ist!

    Umso besser, brauch ich keinen Aufwand zu betreiben!

    Danke nochmal an alle!

    Grüße
    Matze
     

Diese Seite empfehlen