1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung Privates Kabelnetz auf Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von WSWler, 20. Juni 2005.

  1. WSWler

    WSWler Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Weißwasser
    Anzeige
    Bei uns wird dieses Woche das Kabelnetz umgestelllt. Die digitalen Programme werden von nun an von Kabel Deutschland (Kopfstation) übernommen (S02,S03,S26-S34,S36-S38,S41). Die analogen Programme werden weiterhin an einer anderen Kopftstation aufbereitet. Nun folgende Frage. Bis jetzt wurden immer die P02 Karten ausgeteilt für Premiere-Abos. Laufen diese auch im Kabel Deutschland-Netz oder müssen diese getauscht werden (K02-Karte)?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Umstellung Privates Kabelnetz auf Kabel Deutschland

    Nein, wenn es eine KDG zuführung ist dann laufen nur noch K01/K02 Karten.

    Gruß Gorcon
     
  3. WSWler

    WSWler Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Weißwasser
    AW: Umstellung Privates Kabelnetz auf Kabel Deutschland

    Das habe ich mir schon fast gedacht, wollte mich nur vergewissern. Dann werde ich wohl um einen Anruf Morgen beim Betreiber nicht herum kommen. Man vesucht jetzt nmlich krampfhaft KabelDigital einzuspeisen und gibt dabei die Einspeisung eigener Digitalpakete auf. Dabei wird das Signal von der etwa 600m entfernten Kopfstation der Kabel Deutschland abgegriffen und die oben genannten Sonderkanäle durch die private Kopfstation (Tele Columbus) durchgeleitet. Wenn ich mir die neue Kanalliste anschaue werden aber weiterhin die analogen Sender sowie die UKW-Programme weiterhin aufbereitet.
     
  4. gutedel

    gutedel Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Kreis Neuwied/Rhpfl.
    Technisches Equipment:
    Nokia Dbox 2
    Humax PR Fox C
    Galaxis Easy World Kabel
    AW: Umstellung Privates Kabelnetz auf Kabel Deutschland

    Der Tausch sollte eigentlich automatisch erfolgen. Pemiere wird von sich aus eine blaue KD-Karte KO2 versenden.
     
  5. WSWler

    WSWler Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Weißwasser
    AW: Umstellung Privates Kabelnetz auf Kabel Deutschland

    Das Problem ist nur, dass Premiere gar nichts davon weiß und Tele Columbus keinen darüber informiert hat.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Umstellung Privates Kabelnetz auf Kabel Deutschland

    Nein, Premiere bekommt das garnicht mit, wie denn auch.
    Ein Kabelanbieter dürfte schon aus Datenschutzgründen nicht die Adressen seiner Kunden an Premiere weiterleiten.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen