1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung DVB2000 auf Sommerzeit

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von king85, 22. März 2018.

  1. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    14.273
    Zustimmungen:
    3.154
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Nun gut, jetzt ist er wieder da, der "tri tra trulala, andere Zeit ist morgen da - Thread".
    Aber ok, es ist ja nicht auszuschließen, dass das ein oder andere Urzeitmonster sogar noch in (regelmäßigen?) Betrieb ist. Nur ob das heute noch viel Sinn macht, lasse ich mal offen. Als Radioplayer?
    Obwohl ich selbst noch so eine Kiste (d-box1-Sat, mit DVB2000) habe, weiß ich nicht, ob das ZDF damit störungsfrei zu empfangen ist. Irgend etwas war da doch mal....

    Ich könnte es zwar testen, aber in der anderen Wohnung bin ich nie all zu lange. Von daher weiß ich es halt nicht.
    Die Elkos jener Kiste scheinen noch ok zu sein. Leider ist die Fernbedienung so ziemlich unbrauchbar, auch mit neuen Batterien. Und wenn ich die auseinander nehme, zwecks reinigen, habe ich hinterher sicher nur paar Plastikteile die nicht mehr zusammen passen und das ganze noch weniger funktioniert.

    Nun denn, das Teil wird sicher bald reif für die Tonne sein.
    Ein fast gleichaltriger Technisatreceiver (Cam1) tut da auch noch sein Ding. Nostalgie pur, die beiden Geräte so nebeneinander. Vielleicht mache ich davon mal ein Foto und setze das hier rein. Vorausgesetzt ich denke daran....
     
  2. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.997
    Zustimmungen:
    1.132
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die dbox I mit der DVB2000 Software eignet sich im Grunde nur noch als Receiver für den Empfang von Radiosendern.
    Da die Box über ein 8stelliges alphanumerisches Display verfügt und man die Radiosender selbst umbenennen oder auf 8 Stellen kürzen kann (bei längeren Namen) ist dieser perfekt nutzbar, ohne dass man den Fernseher einschalten muss.

    Als TV-Receiver gänzlich ungeeignet, da mittlerweile nahezu alle Sender

    a) in 16:9 ausstrahlen, und die dbox 1 sehr große Probleme beim Randering hat, sprich Treppeneffekte im Bild darstellt.
    b) immer mehr Sender ihr Signal von mpeg2 in mpeg4 umstellen - selbst die SD-Sender.
    c) HD nicht empfangbar ist.
    d) der eingebaute Kartenslot für betacrypt für keinen einzigen Pay-TV Sender mehr verwendet werden kann, sprich es sich um einen reinen FTA-Receiver handelt.

    Daher ist die Box (nur mit DVB2000) nur noch der perfekte DVB-S Radioempfänger.
     
    servus sat gefällt das.
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    116.708
    Zustimmungen:
    6.151
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Auch dafür sind die kaum noch brauchbar. Die Boxen leiden mittlerweile an Altersschwäche. Der Ton verzerrt weil da mindestens ein Kondensator (kein Elko!) nicht mehr die richtige Kapazität mehr hat. Die genaue Ursache hat selbst Micha_R (der die DVB 2000 Software schrieb) nicht finden können. Meine Boxen hatten irgendwann auch alle diese Macke.
     
  4. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    Dann laß das den TV machen.
    DVB2000-Menü 8-8 auf 1 stellen.

    Im Vodafone-Kabelnetz sind Programme wie
    -Duna TV
    -HRT 1
    -France 2
    -Russia Today
    -BVN
    -Sky News
    -Sonnenklar TV
    sowie weitere Programme verschlüsselt und lassen sich mit einer K2-Karte hell machen.

    Da hast du wahr.
    Und wenn man die Kiste öfter mal ans Stromnetz hängt,
    dann faulen auch die Kondensatoren nicht weg.

    :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2018
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    116.708
    Zustimmungen:
    6.151
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Die Sender sind doch eh FTA! (bei Vodafone etwa nicht?)
    Schon lange nicht mehr da die Hardware in die Jahre gekommen ist und sich da reihenweise schon vor vielen Jahren mindestens ein Kondensator (kein Elko!) aus Altersgründen verabschiedet wird der Ton ungenießbar.
    Die sind davon ja "weggefault"!
     
  6. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    Nö, die sind zwar im Free-Paket, da steht aber nicht "FTA" sondern "CRD".
    Und wenn man die Karte reinsteckt, dann steht da "DEC" und sie sind hell.

    Ich habe noch 4 solche Teile (3 x K, 1 x S) mit BN1.3 oder DVB2000 sporadisch in Betrieb,
    aber fietschende Trafos oder schlechten Ton haben die alle nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2018
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    116.708
    Zustimmungen:
    6.151
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bei mir sind die alle FTA.
    Das mit dem Ton ist aber hinlänglich bekannt. Die Boxen die ich hier unters Volk gebracht hatte haben das alle bekommen und wurden deswegen entsorgt (denn eine Lösung dafür wurde nichtmal von Micha_R gefunden.
    Aber ein Verlust ist das nicht wirklich da gibts bessere Receiver die man auch als reinen Radioreceiver nutzen kann.
     

Diese Seite empfehlen