1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung der Kanäle am 8.11. und Programmierung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Gonzo 2, 15. Oktober 2004.

  1. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    Anzeige
    Hi,
    Hat jemand eine Ahnung was bei der Umstellung der Kanäle am 8.11. in NRW mit bereits Timer-programmierten Sendungen passieren wird oder hat´s schon mal jemand mitgemacht?

    Was ich mir denken kann:

    1. Möglichkeit: Der Receiver nimmt auf dem falschen (alten) Kanal die somit
    falsche Sendung auf (so wäre es jedenfalls bei meinem alten VCR über analog gewesen, wenn VPS aus ist)
    oder
    2. Der Receiver nimmt gar nichts auf, da erkannt wird, daß Kanal und Sender
    nicht mehr übereinstimmen (so wär´s bei meinem Video mit VPS gewesen)
    oder
    3. Der Receiver nimmt alles korrekt auf, da er sich nach dem Sendernamen
    und nicht nach dem Kanal richtet
    (was ich eigentlich für die unwahrscheinlichste Variante halte)

    Die Frage tritt auf, weil ich am 6.11. in Urlaub fahre und daher keine
    Möglichkeit habe am 8. die Sender neu zu programmieren, trotzdem aber die
    ein oder andere Sendung aufnehmen möchte...

    Zusatz: Der Receiver ist ein Technisat Digicorder T1.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen