1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Umstellung auf DVB-T in Baden-Württemberg

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Juli 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    Am Montag (10.7.2007) wird im Südwesten Baden-Württembergs vom analogen auf das digitale Antennenfernsehen umgestellt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Umstellung auf DVB-T in Baden-Württemberg

    soso das war aber schon am 1.1
     
  3. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.953
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Umstellung auf DVB-T in Baden-Württemberg


    Die Umstellung findet am Dienstag, dem 10.07.2007 statt.

    Solch eine Schlamperei!
     
  4. marafrance

    marafrance Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Umstellung auf DVB-T in Baden-Württemberg

    Hallo,

    ich schreibe aus dem Elsass, wo ich nun auch keine analogen deutschen Programme mehr bekomme ausser ARD.

    Kann mir jemand sagen ob man mit einer französischen Digitalantenne, genannt TNT (télévision numérique terrestre), die deutschen Programme empfangen kann?

    Vielen Dank.:winken:
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Umstellung auf DVB-T in Baden-Württemberg

    Hallo und willkommen im Forum, marafrance
    Eine Antenne allein genügt leider nicht, da ist noch eine Set-Top-Box, die digitales terrestrisches Fernsehen empfangen kann, nötig. Grundsätzlich können alle Set-Top-Boxen TNT bzw. DVB-T empfangen. Im Elsass ist eventuell eine Außen- oder Dachantenne nötig. Auf die deutschen Privatprogramme muss auch verzichtet werden, weil sie in Baden-Württemberg nicht über DVB-T senden werden.
    Gruß, Reinhold
     
  6. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Umstellung auf DVB-T in Baden-Württemberg

    @marafrance.
    "Französische" TNT Receiver können auch das deutsche DVB-T decodierten.
    In der Plaine´d Alsace - mit Ausnahme der Nordkantone (Wissembourg/Weissenburg, Lauterbourg/Lauterburg) sollte der Empfang deutscher Programme kein Problem sein.
    Detailierte Frage kannst du hier in diesem Unterforum stellen (sind einige Elsässer dabei)
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=63085&page=96
    oder bei den franz. Kollegen:
    http://www.tvnt.net/forum/viewforum.php?f=2&sid=8fd0ea2bf167ac083a19689c73f04e5b
     
  7. marafrance

    marafrance Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Umstellung auf DVB-T in Baden-Württemberg

    :winken:

    Danke für die Antworten, werde es mal probieren.
     

Diese Seite empfehlen